Zeige Veranstaltungen...
Wochenende morgen heute
Suche nach Veranstaltungen
2020
-
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
+
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
31
Ergebnisse
Ergebnissanzeige zurücksetzen
Mittwoch 29.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Marionettentheater: Die Abenteuer des kleinen Bären

Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe für Kinder zwischen vier und hundertvier für das Marionettentheater geschrieben von Siegfried Böhmke

Der Kleine Bär lebt mit seiner Mutter in einem gemütlichen Häuschen ganz nahe am Waldrand. Spannende Bücher zu lesen, gehört mit zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Aber noch lieber bastelt er in seiner kleinen Werkstatt, denn unser Bär ist handwerklich sehr geschickt.

Sein neuestes Projekt ist ein kleines Boot, mit dem er eine große Reise auf dem nahe gelegenen Bach unternehmen möchte. Mitten in die Reisevorbereitungen platzt das kleine Lämmlein herein, der beste Freund unseres Bären, um mit ihm verstecken zu spielen. Schnell wird dieser Plan geändert und unsere „Helden“ starten gemeinsam zur großen Reise. Eine Flasche, die sie alsbald im Wasser treibend entdecken, wird an Bord geholt. In dieser entdecken sie eine Zeichnung, die sich nach eingehender Untersuchung als Schatzplan herausstellt. Neugierig geworden machen sie sich mutig auf den Weg, den Schatz, der sich in einer alten Ruine befinden soll, zu suchen. Leider ahnen Bär und Lämmlein nicht, dass ihr Unternehmen von zwei Gaunern beobachtet wird. Dass diese beiden Herren nichts Gutes im Schilde führen, sollen unsere Freunde bald merken. Ob sich tatsächlich ein Schatz in der alten Ruine befindet und welche Gefahren auf unsere Freunde noch warten, sei hier noch nicht verraten. Aber soviel sei gesagt, Mama Bär wird unsere Helden am Abend glücklich in die Arme nehmen können.


für Kinder ab 4 Jahren
Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32 (Nähe Sendlinger-Tor-Platz)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause

Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 29.01.2020; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Münchner Theater für Kinder: Ali Baba und die 40 Räuber
Ali Baba und die 40 Räuber

nach dem Märchen aus 1001 Nacht

Ali Baba ist einfacher Obsthändler. Jeden Tag geht er in die Wüste, um Kaktusfeigen zu sammeln. Seine Tochter Noura muss ihm dabei helfen. Noura möchte allerdings lieber zur Schule gehen, um Lesen und Rechnen zu lernen. Doch Ali ist der Meinung, dass ein Mädchen das nicht braucht, weil sie ohnehin bald heiratet. Eines Tages sehen Ali und Noura die berüchtigten „40 Räuber“ auf sich zukommen. Sie verstecken sich und bekommen mit, wie die Räuber vor einem Felsen die Worte „Sesam öffne Dich“ sprechen. Der Felsen öffnet sich und die Räuber verschwinden in ihm. Nach einer Weile kommen sie wieder heraus und reiten wieder fort. Ali ist neugierig und trotz der Warnung seiner klugen Tochter stellt er sich vor den Felsen und wiederholt die magische Formel. Und schon öffnet sich der Felsen und gibt den Weg frei in eine Höhle voller Schätze. Ali stopft sich die Taschen voll mit Gold und Edelsteinen. Als er und Noura die Höhle wieder verlassen wollen, hat Ali die Worte vergessen. Glücklicherweise weiß seine Tochter sie noch. Doch in der Aufregung vergessen sie den Korb mit den Feigen. Als die Räuber am nächsten Tag zurückkommen, kombinieren sie, dass der unbekannte Eindringling wohl mit Feigen handelt. Sofort machen sie sich auf den Weg in die Stadt, um Ali zu finden. Schon bald sind sie ihm auf der Spur und Ali fürchtet um sein Leben. Er wäre fast verloren, wenn seine kluge Tochter nicht einen Ausweg wüsste…

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden
Beginn: 15.00 Uhr

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46
80335 München





Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
© 2020 kultkomplott.de | Impressum
Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.