Blickpunkt:
  • Suche nach Veranstaltungen
Ergebnisse
Ergebnissanzeige zurücksetzen
Samstag 21.04.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Landsberg Stadttheater: Avishai Cohen
Avishai Cohen
„Cross My Palm With Silver“

In Israel gibt es gleich zwei Jazzmusiker von Weltrang mit dem Namen Avishai Cohen. Der eine ist ein Virtuose am Bass. Der andere ein fantastischer Trompeter. Letzterer besucht uns nun erstmals in Landsberg. »Cross My Palm With Silver« ist der Titel seines aktuellen, bei ECM erschienenen, zweiten Albums und auch der Programmtitel seiner derzeitigen Konzerte. Damit besucht uns neben Omer Klein ein weiterer junger israelischer Musiker, der nicht so recht in ein Klischeebild passen will. Es scheint als ob Miles Davis im Nahen Osten einen seiner kreativsten Nachfolger gefunden hat. Dynamik, melodiöse und umwerfend lyrische Elemente, Ecken und Kanten, der Westen und der Osten, alles geht zusammen und Avishai Cohen kreiert spannende Soundlandschaften eines globalen Jazz.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381 a
86899 Landsberg am Lech
Samstag 21.04.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell Bürgerhaus: ensemble acht
ensemble acht

Werke von L. v. Beethoven, F. Berwald, S. Schäfer u.a.

Seit mehr als 25 Jahren erkundet das ensemble acht die einzigartige Klangfarbenvielfalt der Oktett-Besetzung mit Streichern und Bläsern. Die Musiker pflegen das Erbe aus Klassik und Romantik; zugleich verstehen sie sich als Wegbereiter zeitgenössischer Komponisten. Viele neue Werke wurden dem ensemble acht gewidmet und von diesem zur Uraufführung gebracht.
Zahlreiche Festivalauftritte bezeugen den Rang des Oktetts; unter anderem bei den Niedersächsischen Musiktagen, dem Rheingau-Musikfestival und dem Mozartfest Würzburg.

Rudolf-Steiner-Schule
Spechtweg 1,
82194 Gröbenzell
Samstag 21.04.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterbiberg: Vivi Vassileva und Lucas Campara Diniz
Vivi Vassileva und Lucas Campara Diniz

Vivi Vassileva bringt Trommeln zum Schwingen und entlockt Marimba und Vibrafon unerhörte Klang-teppiche. 2017 wurde sie dafür mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem brasilianischen Gitarristen Lucas Campara Diniz bearbeitet sie bekannte Musikstücke, wie zum Beispiel Astor Piazzollas „Vier Jahreszeiten“, und komponiert selbst. So entstanden eine Reihe hochkarätiger Stücke für vermeintlich gegensätzliche Instrumente, die jedoch wunderbar zusammenpassen.

Aula der Grundschule Neubiberg,
Rathausplatz 9,
85579 Neubiberg
Samstag 21.04.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Neubiberg: Geniale Multi-Instrumentalistin Vivi Vassileva - Rhythmus pur
Geniale Multi-Instrumentalistin
Vivi Vassileva: Rhythmus pur

Mit 23 Jahren ist Vivi Vassileva bereits eine international gefragte Percussionistin. Aus einer Reise zwischen Kulturen und Instrumenten besteht ihr Solo-Programm, denn das Schlagzeug ist lange nicht ihr einziges Instrument geblieben. Vom klassischen Marimbafon zum jazzigen Vibrafon, von Orchesterpauken zur arabischen Rahmentrommel, von Percussion-Instrumenten jeder Art zum elektronischen Tape springt sie regelrecht auf der Bühne.
Einführung: Prof. Bianca Bodalia, Hochschule für Musik und Theater München

Grundschule Neubiberg
Rathauspl. 9,
85579 Neubiber
Sonntag 22.04.2018; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Olching KOM: MINGUET QUARTETT
MINGUET QUARTETT

159. Eleven-Eleven Matinee

Das Minguet Quartett - gegründet 1988 - zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen: Das Minguet Quartett fühlt sich dieser Idee auf seinen Konzertreisen mehr denn je verpflichtet.
2017/18 stehen Einladungen zu den Schwetzinger Festspielen, den Festspielen Europäische Wochen Passau, zu den Festivals Musica Strasbourg, EuroArt Prag, Melos-Ethos Bratislava und Mosel Musikfestival, zu BOZAR MUSIC Brüssel, in das Brucknerhaus Linz und Beethovenhaus Bonn, die Library of Congress Washington DC, bereits zum zweiten Mal in die Elbphilharmonie Hamburg sowie Konzerte in Österreich, Großbritannien und in den USA auf dem Programm.
Mit der aktuellen CD-Gesamteinspielung der Streichquartettliteratur von Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Suk und Heinrich von Herzogenberg (Label cpo) präsentiert das Minguet Quartett seine große Klangkultur und eröffnet dem Publikum die Entdeckung eindrucksvoller Musik der Romantik. In den kommenden Jahren wird das Ensemble die vollständige Kammermusik von Emil Nikolaus von Reznicek, Heinrich Kaminski und Walter Braunfels sowie das einzigartige Streichquartett von Glenn Gould auf CD vorlegen. 2010 wurde das Minguet Quartett mit dem begehrten ECHO Klassik sowie 2015 mit dem renommierten französischen Diapason d'Or des Jahres ausgezeichnet.

KOM-Kulturwerkstatt
Hauptstraße 68,
82140 Olching
Sonntag 22.04.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Landsberg Filmforum: WONDER WHEEL
WONDER WHEEL
Woody Allens Nostalgietrip in die Fünfzigerjahre: Eine Tragikomödie.

Ein Wunschtraum in leuchtenden Farben: der Vergnügungspark am pittoresken Strand von Coney Island. Hier lebt Ginny mit ihrem zweiten Ehemann, dem Karussellbetreiber Humpty, und ihrem kleinen Sohn. Früher einmal war sie ein feuriger Rotschopf, verheiratet mit einem talentierten Jazz-Musiker und voller Hoffnungen auf eine Karriere als Schauspielerin. Doch diese Zeiten scheinen lange vorbei. Coney Island ist für Ginny nur noch der Sehnsuchtsort für ihre Träume von einem besseren Leben.
R+B: Woody Allen – Kamera: Vittorio Storaro – D: Kate Winslet, James Belushi, Justin Timberlake, Juno Temple – USA 2017, L: 102 Min.

FILMFORUM im Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381
86899 Landsberg am Lech
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.