Blickpunkt:
  • Suche nach Veranstaltungen
Ergebnisse
Ergebnissanzeige zurücksetzen
Samstag 21.04.2018; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Neubiberg: Fräulein Brehms Tierleben - Der Regenwurm
Fräulein Brehms Tierleben
Der Regenwurm

Wenn der Mensch nicht in die Natur geht, dann muss die Natur eben zum Menschen kommen, dachte sich Schauspielerin Barbara Geiger. Als Fräulein Brehm zieht sie seitdem durch die Lande. Ihr Theater verbindet handfeste Wissenschaft, praktische Feldforschung und tiefe Einblicke in natürliche Zusammenhänge und weckt Neugierde für die Tierwelt Europas.
Ein altes Sprichwort lautet: „Der liebe Gott weiß, wie man fruchtbare Erde macht, und hat das Geheimnis den Regenwürmern anvertraut.“ Was König Regenwurm und sein Hofstaat alles anstellen, damit es überhaupt Leben auf dem blauen Planeten gibt, das wissen Eingeweihte recht gut. In einer Handvoll fruchtbarer Erde stecken mehr Lebewesen, als es Menschen auf der Welt gibt.

Grundschule Neubiberg
Rathauspl. 9,
85579 Neubiber
Samstag 21.04.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Garching Bürgerhaus: Die lustigen Weiber von Windsor - Oper von Otto Nicolai
Die lustigen Weiber von Windsor - Oper von Otto Nicolai

Nach der gleichnamigen Komödie von William Shakespeare

Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt
Regie: Holger Seitz
Orchester, Chor und Solistendes Freien Landestheaters Bayern

Mit der spritzigen Vertonung der bekannten Komödie von Shakespeare zu einer hoch amüsanten Spieloper gelang Otto Nicolai 1849, kurz vor seinem frühen Tod, der ganz große Wurf!

Sir John Falstaff, ein alternder Ritter, kann es nicht lassen. Er schickt zwei identische Liebesbriefe an seriös verheiratete Damen: die kapriziösen, bestaufgelegten Nachbarinnen Frau Reich und Frau Fluth. Dumm nur, dass sich die beiden ausgesprochen gut verstehen und gemeinsame Sache machen. Sie beschließen, sich zu rächen und den liebestollen Briefeschreiber am Ende dem allgemeinen Spott auszuliefern. Show-down im Zauberwald, dort, wo brünstige Ritter halt hingehören. Aber bis dahin ist noch ein gutes Stück Arbeit zu leisten. Intrigen, Turbulenzen, Widrigkeiten und unerwartete Wendungen stellen sich ein - und… ach ja: Eine romantische Liebesgeschichte ist natürlich auch geboten. Drei Freier, zwei Herzen, ein Happy End!

Eine temporeiche Inszenierung in prachtvollen Kostümen und ansprechender Ausstattung vom Freien Landestheater Bayern. Hochkarätig besetzte Solisten sowie Chor und groß besetztes Orchester sorgen für einen unvergessenen Opernabend.

Bürgerhaus Garching
Bürgerpl. 9,
85748 Garching bei München
Samstag 21.04.2018; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterhaching: Der zerbrochene Krug
Der zerbrochene Krug
Lustspiel von Heinrich von Kleist

Gastspiel des Münchner Sommertheaters
Regie und Lieder: Ulrike Dissmann

Ein Krug ist zerbrochen. Dorfrichter Adam hat über die Sache zu Gericht zu sitzen. Er hatte jedoch eine höchst unruhige Nacht. Von einem Sturz hat er üble Verletzungen zu beklagen und seine richterliche Perücke ist nicht aufzufinden. Am liebsten würde er die Verhandlung verschieben. Doch ausgerechnet heute hat sich Gerichtsrat Walter zur Revision angekündigt und wohnt der Verhandlung bei.
Die Klägerin Witwe Rull beschuldigt den Verlobten ihrer Tochter, den Krug zerschlagen zu haben. Dieser streitet aber alles ab. Ihre Tochter verweigert die Aussage. Und was macht der Richter? So klar der Fall zunächst schien, so wirr führt Adam durch die Verhandlung. Bis unerwartete Hinweise Licht ins Dunkel bringen...
In der musikalisch beschwingten Inszenierung des Münchner Sommertheaters wird mit feinem Sinn für Schönheiten und Abgründe der spätklassischen Verse gespielt und alles altertümlich Scheinende wirkt wie von einer frischen Sommerbrise weggeblasen.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Sonntag 22.04.2018; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Germering Stadthalle: Doris Day – Day by Day
Doris Day – Day by Day

Musicaldrama von Rainer Lewandowski mit u.a. Angelika Milster
Produktion: Schlosspark Theater Berlin

Die packende Lebensgeschichte des bewunderten Weltstars Doris Day kommt mit dem Schlosspark Theater Berlin und dem deutschen Musicalstar Angelika Milster auf die Bühne. In dem schwungvollen Musical-Drama beschreibt der Autor Rainer Lewandowski neben der glamourösen, erfolgreichen Sängerin und Schauspielerin auch die private Doris Day. Damit gewährt er Einblick in ein tief bewegtes Leben voller schwerer Schicksalsschläge. Das Musical wird live begleitet von einem kleinen, musicalerprobten Ensemble, den bekannten Welthits, gefühlvollen Balladen und humorvollen Liedern.

Regie: Holger Hauer, Ausstattung: Saskia Wunsch
Choreographie: Christopher Tölle, Musik: Ferdinand von Seebach

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39
D-82110 Germering
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.