Zeige Veranstaltungen...
Wochenende morgen heute
Suche nach Veranstaltungen
2022
-
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
+
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Donnerstag 29.09.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Garching: Matthias Matuschik: GERNE WIDER
Matthias Matuschik: GERNE WIDER

„Gerne wider“ ist bereits das dritte Solo Programm von Matthias Matuschik und seine Art der Zuspitzung, der Sezierung unangenehmer Themen und seiner unnachahmlichen Kunst, allen möglichen Nichtigkeiten kabarettistische Züge zu verleihen, findet hier ihren fulminanten Höhepunkt. Erleben Sie feinste Satire, dargeboten von einer Stimme, die keine(n) kalt lässt, und einem Mann, der den Besuchern eigentlich nur zwei Möglichkeiten lässt: Entweder ungläubiges Kopfschütteln oder ewige Liebe!

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 29.09.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: Günter Grünwald - Definitiv vielleicht
Günter Grünwald - Definitiv vielleicht

Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren, die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, um zu ermitteln, ob ich nach Auswertung der Rückmeldungen für das Fest die Saturnarena in Ingolstadt anmieten muss, oder ob das Nebenzimmer vom Schutterwirt reicht, bekam ich von einem Herrn, der bis zum Tag seiner Rückmeldung mein Freund war, folgende Antwort: „Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.“

Da dachte ich, sollte Gott der Herr mir noch ein paar Jahre im Diesseits genehmigen und ich infolgedessen dazu in der Lage sein, noch ein weiteres Kabarettprogramm aus dem morastigen Erdboden zu  stampfen, dann wird definitiv vielleicht das Programm „Definitiv vielleicht“ heißen.

Nun, der Herr hatte entweder ein Einsehen, oder anderweitig zu tun, weshalb ich nun mit dem Programm „Definitiv vielleicht“ für die nächsten Jahre auf Welttournee bin.

Ich denke, der Titel drückt den momentanen Zeitgeist des „sowohl als auch“, des „sich alle Optionen offen halten“, des „Warum soll ich einen Arzttermin absagen, die merken ja wenn ich nicht komme“ auf das Vortrefflichste aus. Deswegen haue ich mir selbst mit der Pranke auf die Schulter und sage: „Grünwald, gut gemacht, wieder mal den besten aller möglichen Titel gefunden.“ Es heißt zwar Eigenlob stinkt, aber das tut ein Pups ja auch und trotzdem ist er manchmal notwendig.

Herzlichst ihr Günter Grünwald
(nach Diktat definitiv vielleicht nach Hause gegangen)

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 29.09.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Pullach: Piet Klocke
Piet Klocke
NOTIERTES NICHTWISSEN

... so nennt der Komödiant Piet Klocke sein neues Bühnen-Lesungs-Programm in Anlehnung an den Untertitel der aktuellen Buchveröffentlichung: Fürs Leben muss man geboren sein.
Die Zuschauer erwartet das Experiment, Humor und Erdenkliches, Frohes Schaffen und stets begleitendes Scheitern unter den Hut der mutigen Tat zu bringen.
Wort wird hier begleitet von anmutiger Musik.
„Nicht erst die Gedanken, Gedichte und Überlegungen dieses neuen Buches beweisen: Piet Klockes Leid an der Welt und ihren Tücken hat immer etwas Entrücktes und tief Melancholisches. Es sollte auf jedem Nachttisch liegen. Jeden Abend ein Häppchen Klocke, und schon erträgt man das Leben besser!“  (Elke Heidenreich)

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2,
82049 Pullach im Isartal
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 29.09.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterföhring: Chris Boettcher - Immer dieser Druck!
Chris Boettcher
Immer dieser Druck!

„Der Rundfunkmoderator Chris Boettcher vereint in einer Personeinen Musiker, Stimmenimitator, Kabarettisten, Satiriker und Comedianauf treffliche Weise.“ Donaukurier

Erfolgsdruck, Zeitdruck, Leistungsdruck, 90 % der Deutschen empfindensich anhaltendem Druck ausgesetzt. Auch Torwart-Titan Oli Kahn klagte inseiner aktiven Zeit nach jedem Spiel über wahnsinnigen, immensen,unglaublichen ... Druck!
Schon seit Jahren DIE Steilvorlage für Chris Boettcher, der in seinenRadio-Comedys und auf der Live-Bühne nicht nur den „Titan“
unnachahmlich gut in Szene setzt. Natürlich leiden in Boettchers neuem Programm „Immer dieser Druck!“ auch andere prominente Zeitgenossenunter besagtem Zivilisationsphänomen. Grund genug, dem negativen Druck etwas Positives entgegenzustellen: wahnsinnigen, immensen,unglaublichen Lachdruck.

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 29.09.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gilching: Sara Brandhuber - Gschneizt und Kampelt
Sara Brandhuber
Gschneizt und Kampelt

Saras erstes Programm "I war des fei ned" war ein echter Knaller und zog bereits einige Preise mit sich: Im März 2017 bekommt sie den Dialektpreis Bayern verliehen, wenige Tage später folgt der St. Prosper Kabarettpreis der Stiftungsbrauerei Erding, sowie 2018 der zweite Platz beim Münchner Kleinkunstpreis ComOly.
Ihr zweites und aktuelles Programm "Gschneizt und Kampelt" ist erneut ein Streifzug durch ihr buntes Leben. In gewohnt charmanter Art kümmert sie sich um existenzielle Themen, beispielsweise, wie man möglichst gschmeidig alt werden kann, warum sich eine guade Brotpfann oiwei lohnt, warum einen eine Schnittschutzhosn manchmal im Leben auch nicht weiterbringt oder wieso es manchmal einfach „hint häha wia vorn“ wird.
Seit Juli 2021 ist sie im Vorprogramm von MARTINA SCHWARZMANN zu sehen. Ihr Publikum kann gespannt sein, was noch alles kommt.

"Von Experten wird sie bereits in einem Atemzug mit Künstlerinnen wie Martina Schwarzmann genannt."
Donaukurier, 06.06.2019

"In ihren Texten beweist Brandhuber, dass sie nicht zu Unrecht mit dem bayerischen Dialektpreis ausgezeichnet worden ist." Süddeutsche Zeitung, 20.01.2019

Gasthof Widmann
Schulstraße 13,
82205 Gilching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 30.09.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Dagmar Schönleber: Die Fels*in der Brandung
Dagmar Schönleber: Die Fels*in der Brandung

Nichts ist mehr, wie es war? Doch: Die Erde dreht sich weiter, nur die Gedanken routieren mitunter noch schneller, die Gemüter erhitzen, die Erde sowieso und trotzdem weht ab und an ein kalter Wind durch unsere Mitte.

Und in dieser unruhigen Wetterlage sollen Sie trotzdem mit korrekt gezupften Augenbrauen drei Selfies pro Tag von ihrer wundervollen Welt posten, während Sie sich weiterhin eine faktenbasierte Meinung zu Frauenquote, Fluchtursachen und Faltencreme bilden.
Wie soll das gehen und wer kann das schaffen? Keine Ahnung. Aber wie gut, dass es Dagmar Schönleber gibt: Unerschütterlich steht sie ihre Frau, lobt die Mutigen und erzieht die ewig Jammernden mit der ihr eigenen bekloppten Souveränität, aber ohne Blitzanalysen und Donnerwetter, denn im Sturm um uns herum ist sie: Die Fels*in der Brandung.

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 30.09.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Üeissenberg: Christine Eixenberger "Einbildungsfreiheit"
Christine Eixenberger "Einbildungsfreiheit"

Christine Eixenberger startet mit ihrem neuen Solo-Programm „Einbildungsfreiheit“ durch und fegt gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, denn sie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn „sie muas gar nix, außer sterbn“ (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie’s kann, ganz im Sinne Voltaires: „Wille ist Wollen und Freiheit ist Können“. Das setzt Gedanken frei…aber welche?
Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganz so flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenberger in eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf. In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht sein könnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, die sich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. „Ich bin dann mal so frei…!“ denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohnt furchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden und Grundschulklassenfahrten.

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 30.09.2022; Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ebersberg: Alfred Dorfer
Alfred Dorfer

Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich. Ein Umzug in eine andere Wohnung hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Das Ausmisten der alten Wohnung bringt Dorfer mit Beiläufigkeit auf überraschende Gedanken. Er stellt fundamentale Fragen und schüttelt dabei Pointen aus dem Ärmel.

Alfred Dorfer zeigt in seinem siebten Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen und präsentiert dem Publikum ungewöhnliche Zusammenhänge, während er viele Themen des Lebens aufgreift, von Alltagsphänomenen und Zeitgeisterscheinungen bis zu politischen Tatsachen. Virtuos und scharfzüngig agiert er in den erdachten Parallelwelten und bringt von ihm dargestellte Figuren als Partner auf die Bühne, wobei er mit Rollen und Perspektiven spielt. Bei aller Leichtigkeit und ausdrucksstarker Komik verliert Dorfer nie den Blick für die Realität. Temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater.

Der Wiener Alfred Dorfer zählt zu den wichtigsten Satirikern und Autoren im deutschen Sprachraum, den er als seine Bühne begreift. Ausgezeichnet wurde Dorfer u.a. mit dem Deutschen sowie dem Bayerischen Kabarettpreis, dem Deutschen Kleinkunstpreis, dem Schweizer Cornichon und dem Salzburger Stier.

Altes Kino
Eberhardstraße 3,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 01.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterföhring: Martin Zingsheim - Aber bitte mit ohne
Martin Zingsheim
Aber bitte mit ohne

„Mit Martin Zingsheim ist es ... wie mit dem Verzicht: Er macht Lust auf mehr.“ Süddeutsche Zeitung

Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Echte Teilzeit-Asketen verzichten eigentlich auf alles: Fleisch, Laktose, Religion und vor allem eine eigene Meinung. Einfach loslassen. Martin findet in „aber bitte mit ohne“ gleich eine ganze Menge Wahnsinn, auf den man sofort verzichten könnte: Kundenrezensionen, Terrorismusexperten, Tierfreunde, Hobbypsychologen, Online-Petitionen und glutenfreie Sprühsahne. Nur auf eines sollten Sie niemals verzichten: nämlich ins Theater zu gehen!
Martin Zingsheim, mit Auszeichnungen überhäufter Comedian aus Köln,präsentiert sein brandneues Stand-up-Programm, in dem er wie kein Zweiter sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß. Zingsheim ist wie Philosophie, nur mit Witzen statt mit Fußnoten. Dadurch wird’s auch deutlich lustiger.

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 03.10.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Landsberg: Frank Lüdecke
Frank Lüdecke
"Das Falsche muss nicht immer richtig sein"

Der Titel des neuen Programms sagt schon viel aus über Lüdecke: Respektlos und feinsinnig, witzig, böse und doppelbödig pflegt er Gewissheiten kunstvoll auseinander zu nehmen und die Debatten unserer Zeit ad absurdum zu führen. Im neuen Programm nimmt er dabei auch gerne die Gitarre zur Hand und trägt  Spott mit reinster Unschuldsmine vor. Lüdecke beweist sich im neuen Programm einmal mehr als aberwitziger Analytiker politischer und gesellschaftlicher Verhältnisse. Frank Lüdecke, dekoriert mit praktisch allen verfügbaren Kabarettpreisen (z.B. Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis), ist einer der führenden politischen Kabarettisten in Deutschland (Scheibenwischer, Satiregipfel, Die Anstalt). Seit 2019 ist er künstlerischer Leiter der renommierten Berliner Kabarettbühne „Die Stachelschweine“.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381,
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 04.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Tobias Beck
Tobias Beck "Der Weltuntergang fällt aus - Restart 2022"

In der Krise den Kopf in den Sand stecken, ist für Dich keine Option? Wenn Du erfahren willst, wie Du die aktuelle Phase bestmöglich nutzen kannst, um Dich privat und im Business künftig aufzustellen, dann bist Du hier genau richtig! Wenn Du Konfetti, Ballons und Samthandschuhe erwartest, bist Du hier fehl am Platz. Jetzt ist Zeit für Realtalk: Auf Dich warten neue Wege und praktische Tipps, um Dein Potential zu nutzen. Du erfährst, wie Du mit Spaß deine Ziele erreichst.

Tobias Beck ist polarisierend, provozierend und überzeichnend. Mit seinem brandneuen Keynote-Thema „Der Weltuntergang fällt aus – Restart 2022“ kommt er nun erstmals auch live nach Fürstenfeld. Der erfolgreiche Speaker, Dozent und Bestseller-Autor begeistert seit Jahren, indem er Wissensvermittlung mit Humor und punktgenauer Provokation verbindet und so zur Selbstreflexion seiner Zuhörerschaft anregt.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 05.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Planegg: Andreas Rebers - Ich helfe gern
Andreas Rebers
Ich helfe gern

Wenn Onkel Andi zu Besuch kommt, ist allenthalben große Freude und Heiterkeit im Saal. Aber warum? Rebers ist kein Narr und hasst Clowns. Und wenn man genau hinschaut, erkennt man auch warum. Nachdem die Weisen die Burg verlassen haben, erobern die Narren die Zinnen und überall wird es lustig. Und damit das alles eine coole Performance hat, werden wir informativ unterhalten oder unterhaltsam informiert. Hat hier jemand Angst vor der Wahrheit? Oder sind wir alle schon dem Wahn verfallen? Neulich konnte man lesen, der Rebers hilft uns die Angst zu nehmen. Vor allem die, vor uns selbst. Und man sah, dass es gut war!

Reverend Rebers ist nur ein Arbeiter im Pointen-Berg des Herrn, aber mit der Wahrheit, vor allem der unbequemen, nimmt er es sehr genau. Denn wenn man Wahrheiten, die einem nicht passen, in den Schrank sperrt, werden sie giftig. Und damit nicht die Falschen den Giftschrank öffnen, macht er es lieber selber und nimmt zur Not auch die Prügel in Kauf. Das führt gelegentlich dazu, dass er die richtigen Fragen zum falschen Zeitpunkt stellt.

Gegen Wahn und Populismus - hilft nur ein guter Exorzismus. Ich helfe gern. Wann und wo immer Sie wollen!

Kupferhaus Planegg
Feodor-Lynen-Straße 5,
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 06.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Bad Wiessee: Willy Astor | Pointe of no Return - the greatest Witz
Willy Astor | Pointe of no Return - the greatest Witz

Für alle Freuwilligen gibt’s einen Silbenstreif am Horizont – Deutschlands bekanntester Wortverdrechsler & Silbenfischer, Fürst Albern von Monaco, entert die Bühnen mit seinen Greatest Witz: Willy Astor.

Der gefühlte Enkel von Karl Valentin und Heinz Erhardt ist seit 35 Jahren als Podestsänger unterwegs – von Berlin bis Basel, von Wien bis Westerland. Und in diesen 35 Jahren hat der Wortakrobat, Liedermacher und Ausnahmegitarrist vielfältige Tonjuwelen erschaffen: vom Radkäppchen bis zu seiner Alkoholnummer, vom Fasermacker bis zu „Maschin scho putzt“, allein sein „Kindischer Ozean“ ist mittlerweile ein Klassiker in jedem Kinder-CD-Regal, sein Sound Of Islands-Projekt begeistert jeden Fan von Instrumentalmusik.

Dieser Abend besteht aus Humor direkt vom Erzeuger und einem Komödianten, der als ehemaliger Werkzeugmacher sein Mundwerk noch als Handwerk versteht.

POINTE OF NO RETURN: das Beste aus dem Einfallsreich.

Hingehen ist Schelmpflicht – denn Lachen ist und bleibt systemrelevant!

Winner's Lounge
Spielbank Bad Wiessee
Winner 1,
83707 Bad Wiessee
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 08.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterföhring: Wellküren - Des werd scho wieder
Wellküren
Des werd scho wieder
35 Jahre Wellküren

Die Wellküren haben uns Bayern schon durch viele Krisen geholfen. Gegründet 1986, begannen sie zuallererst damit, die Cäsium-Wolken aus dem sowjetischen Tschernobyl vom bayerischen Himmel zu blasen.1989 ließen sie unsere Heimatlandschaften neu erblühen. Und als dann die zwei Türme in New York fielen, blieben die drei einfach stehen. Sie waren es, die unsere Sparkassenbücher vor der Lehman-Pleite bewahrten. Sie haben erfolgreich die Fluchtursachen in unserem Heimatland bekämpft, die Bienen gerettet und überhaupt das ganze Abendland.
In ihrer 35-jährigen Amtszeit haben sie unter den fürchterlichsten Bedingungen (Strauß, Streibl, Stoiber, Beckstein und Söder!) ihren Kampf für Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit geführt. Und selbst der Lockdown 2020 konnte ihnen keinen Maulkorb verpassen. Wem also, wenn nicht ihnen, können wir unsere Covidvernarbten Seelen und Lachmuskeln anvertrauen? Wem sonst sollten wir glauben, wenn nicht Bayerns dienst-ältester Girl-Group, die uns eins verspricht: „Des werd scho wieder!“

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 13.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: Lucy van Kuhl
Lucy van Kuhl

Lucy van Kuhl zeigt ihr Programm "Dazwischen".
Wir sind oft dazwischen. Pasta oder Pizza? Samsung oder Apple? Welchen Handy-Vertrag bei den vielen Angeboten? Bleibe ich bei meinem Partner oder will ich etwas Neues?
Als Sklaven unserer Zeit hetzen wir von Termin zu Termin, schieben manchmal Menschen und Hamburger einfach so dazwischen. Arbeite ich noch oder lebe ich schon?
Lucy van Kuhl zeigt in ihrem neuen Programm, dass der "Dazwischen"-Zustand etwas Aufregendes hat. Schließlich befinden wir uns alle im "Dazwischen" zwischen Geburt und Tod, das man Leben nennt. Wie schlimm ist es, mal eine zeitlang auf zwei halben Stühlen sitzen? Es geht auch nicht immer um ein Entweder-Oder, sondern auch mal um ein Sowohl als Auch. Wir sind alle Persönlichkeiten mit vielen Facetten, keiner hat nur eine. Auf ihre humorvoll-nachdenkliche Art erzählt und besingt Lucy van Kuhl Situationen aus dem Leben. In ihren sensiblen Chansons und knackig-pointierten Kabarett-Liedern bringt sie"s auf den Punkt - und das Ein oder Andere steht natürlich auch zwischen den Zeilen…

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2,
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 13.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gilching: Luise Kinseher - Einspieltermin zu "WAENDE STREICHEN. SEGEL SETZEN"
Luise Kinseher
Einspieltermin zu "WAENDE STREICHEN. SEGEL SETZEN"

Die Möbel sind raus. Die Kinseher sitzt in ihrer leeren Wohnung und hat plötzlich unendlich viel Platz: Sie könnte ungehindert auf Socken den Gang hinunterrutschen, endlich ausladend zu ABBA tanzen oder ein Bobby-Car-Rennen veranstalten, wenn da nicht dieses riesige Loch im Boden wäre.
Los ging es mit einer kleinen Delle im Parkett, dann wurde es ein Riss; schließlich irgendwann das Loch. Seitdem waren eine Menge Spezialisten am Werk, richtige Handwerker lassen seit Jahren auf sich warten!
Keiner kann es genau sagen: War das Loch schon immer da und es hat nur keiner bemerkt? Hätte man das Loch verhindern können, wenn man es früher erkannt hätte? Ist das jetzt nur ein vorübergehendes Loch oder der Anfang vom Ende? Was kommt nach dem Loch und wer ist eigentlich schuld? Der Architekt? Ein Schimmelpilz? Oder hat es der Dackel gegraben?
Und lohnt sich in dieser abgerockten Wohnung eigentlich das Streichen der Wände noch?
Bevor Kinseher diese weitreichenden Fragen beantwortet, macht sie sich erstmal eine Flasche Schampus auf: Es gilt Abschied zu nehmen! Unvergesslich die gemütlichen Abende vorm Kamin, die fröhlichen Stunden am Herd, das vertraute Summen des Kühlschranks! Ach war das schön: Damals, als der Boden unter ihren Füßen noch ganz war.

Kommen Sie mit auf LUISE KINSEHERS neue, aufregende und waghalsige Kabarett-Expedition! Die Erde ist vollständig erforscht, vermessen und durchnummeriert, doch wir haben etwas übersehen: Uns selbst! LUISE KINSEHER setzt Segel und macht sich auf zu den Weiten der menschlichen Seele.

Gasthof Widmann
Schulstraße 13,
82205 Gilching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 13.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Arnulf Rating: Zirkus Berlin
Arnulf Rating: Zirkus Berlin

Arnulf Rating wollte eigentlich nur die Zeitungen zum Altpapier bringen. Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona?

War da was? Was war da? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus. Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert. Berlin ist das Zentrum. Hier spielt die Musik. Es geht immer schneller nach oben. Und noch schneller wieder runter. Geld fehlt überall. Aber andererseits ist genügend davon da! Es wird einfach nachgedruckt. Es sind goldene Zwanziger Jahre. Der Mann mit dem Koks ist auch wieder dabei. Es geht heiß her. Wir reden darüber. In den Talkshows. Die Moderatorinnen geben die Dompteusen mit ihren gemischten Raubtiergruppen von Mietmäulern. Der Löwe brüllt, das Publikum ist fasziniert oder gelangweilt - aber es bleibt dran.

Arnulf Rating kennt sich aus: Er lebt in Berlin - und er gehört zur Risikogruppe. In seinem Programm nimmt er uns mit auf den Parforceritt durch die Manege. Mit Tempo und hohem Unterhaltungswert brilliert hier eine der dienstältesten scharfen Zungen des Landes. Der letzte der legendären 3 Tornados, der auf der Bühne steht. Er weiß, woher der Wind weht. Sein Maßstab ist der gleiche wie damals bei den 3 Tornados. Unterhaltung mit Haltung. Gerade, wenn es stürmisch wird. Der Anspruch bleibt: Die Menschen oben mit erweitertem Bewusstsein und unten mit nasser Hose aus dem Theater zu entlassen. Manage frei für Arnulf Ratings Zirkus Berlin!

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 13.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Planegg: Josef Hader - Hader on Ice
Josef Hader
Hader on Ice

„Immer is irgendwas. Entweder die Füße schlafen mir ein. Oder sie jucken. Dann krieg ich wieder keine Luft, wenn ich schneller geh. Oder ich hab einen Schweißausbruch. Dann friert mich wieder. Das Essen schmeckt mir nimmer, der Sex ist fad, die Hosen sind zu eng. Des muss alles dieser Klimawandel sein, oder? Temperaturen hat’s im Sommer wie in den Tropen! Dadurch gibt’s auf einmal diese riesigen Insekten! Die hat’s doch früher net geb’n! Wahrscheinlich sind die alle gentechnisch verändert.

Und die Pflanzen! Die werd’n jetzt auch schon deppert. Die wachsen jetzt alles zu! Seit ich nimmer aus dem Haus geh. Meine Theorie ist, die Pflanzen wollen die Herrschaft über den Planeten zurück. Die sind alle miteinander unterirdisch verbunden über ihre Wurzeln. Weltweit! Die Pflanzen hab'n einen geheimen Plan. Sie wollen die totale Zerstörung der abendländischen Kultur und des österreichischen Volks-Rock’n' Roll. Das soll alles ersetzt werden durch, äh, Photosynthese.“

„Ein Marathon für Körper und Hirn (…), komisch, aber nicht heiter, anspruchsvoll, dicht, großes Theater wie all seine Programme. (…). Was der große Josef Hader da aufführt, ist Show und Abgrundschau zugleich.“ (Süddeutsche Zeitung)

Kupferhaus Planegg
Feodor-Lynen-Straße 5,
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 14.10.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: Michael Mittermeier
Michael Mittermeier 

#13
Die humoristische Karriere des Michael Mittermeier startete Ende der 80er, seit 30 Jahren steht er inzwischen auf der Bühne und tobt sich weiterhin mit ungebrochenem Elan auf zahlreichen Spielwiesen aus. Mehrfach mit Gold und Platin gekrönt ist er einer der erfolgreichsten deutschen Komiker und gewann über die Jahre unzählige Preise, darunter allein sechsmal den Deutschen Comedy Preis, dreimal die Eins Live Krone, zweimal den Prix Pantheon, einen Echo und die Goldene Europa.

Jetzt schlägt´s #13!
Der Godfather der Deutschen Stand Up Michael Mittermeier macht das Dutzend mehr als voll. Programm Nr. 13! Für alle, die auch mal gerne im Flugzeug in Reihe 13 sitzen. Und für alle Triskaidekaphobier ist ein besonderer Platz reserviert. Fürchtet Euch nicht, denn God is a Comedian, but the Devil‘s got Funny Bones.


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 14.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gilching: Luise Kinseher - Einspieltermin zu
Luise Kinseher
Einspieltermin zu "WAENDE STREICHEN. SEGEL SETZEN"

Die Möbel sind raus. Die Kinseher sitzt in ihrer leeren Wohnung und hat plötzlich unendlich viel Platz: Sie könnte ungehindert auf Socken den Gang hinunterrutschen, endlich ausladend zu ABBA tanzen oder ein Bobby-Car-Rennen veranstalten, wenn da nicht dieses riesige Loch im Boden wäre.
Los ging es mit einer kleinen Delle im Parkett, dann wurde es ein Riss; schließlich irgendwann das Loch. Seitdem waren eine Menge Spezialisten am Werk, richtige Handwerker lassen seit Jahren auf sich warten!
Keiner kann es genau sagen: War das Loch schon immer da und es hat nur keiner bemerkt? Hätte man das Loch verhindern können, wenn man es früher erkannt hätte? Ist das jetzt nur ein vorübergehendes Loch oder der Anfang vom Ende? Was kommt nach dem Loch und wer ist eigentlich schuld? Der Architekt? Ein Schimmelpilz? Oder hat es der Dackel gegraben?
Und lohnt sich in dieser abgerockten Wohnung eigentlich das Streichen der Wände noch?
Bevor Kinseher diese weitreichenden Fragen beantwortet, macht sie sich erstmal eine Flasche Schampus auf: Es gilt Abschied zu nehmen! Unvergesslich die gemütlichen Abende vorm Kamin, die fröhlichen Stunden am Herd, das vertraute Summen des Kühlschranks! Ach war das schön: Damals, als der Boden unter ihren Füßen noch ganz war.

Kommen Sie mit auf LUISE KINSEHERS neue, aufregende und waghalsige Kabarett-Expedition! Die Erde ist vollständig erforscht, vermessen und durchnummeriert, doch wir haben etwas übersehen: Uns selbst! LUISE KINSEHER setzt Segel und macht sich auf zu den Weiten der menschlichen Seele.

Gasthof Widmann
Schulstraße 13,
82205 Gilching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 14.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: Han's Klaffl: Eine Art Best Of
Han's Klaffl: Eine Art Best Of

Han's Klaffl, (Musik-)Lehrer aus Leidenschaft, geht in nicht weniger als vier kabarettistischen Soloprogrammen über Lehrer, Schüler und Eltern den weitverbreiteten Klischees über die Zunft der Pädagogen auf den Grund. Schonungslos deckt er auf, was wirklich hinter den verschlossenen Türen des Lehrerzimmers geschieht. Er taucht ein in die komplizierte Psyche von LehrerInnen, gibt wertvolle Tipps für die Gestaltung von Elternsprechstunden und weiht in die Geheimnisse des stressfreien Unterrichts ein. Auch die unglaublichen Überlebensstrategien, die Schüler im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben, stellt der „Staatskabarettist auf Lebenszeit“ anschaulich dar und gibt so noch nie dagewesene, tiefe Einblicke in das letzte unerforschte Biotop unserer Gesellschaft: die Schule.

Dass diese Einblicke in die pädagogische Subkultur längst überfällig waren, erkennt man am nicht nachlassenden Interesse, das Lehrer, Eltern und Schüler dieser selbstironischen Abrechnung entgegenbringen. Aber natürlich weiß Han’s Klaffl als begnadeter – oder war es begnadigter? – Pädagoge um die Vergesslichkeit, die so untrennbar mit dem menschlichen Gehirn verbunden ist wie die Leberkäs-Semmel mit dem Schul-Kiosk. Und deshalb gibt es jetzt einen Kompaktkurs, eine Auffrischung, quasi eine Art Best-of, mit dem Han’s Klaffl etwaige Erinnerungslücken stopft. Freuen Sie sich auf einen Abend mit besonders beliebten Nummern aus vier Bühnenprogrammen! Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Gütlich, Gregorius und dem Hausmeister Grantinger! Freuen Sie sich auf eine Doppelstunde Frontalunterricht mit Klavier und Kontrabass, nach der garantiert keine Fragen mehr offenbleiben!

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.10.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ottobrunn: Nessi Tausendschön
30 Jahre Zenit - Kabarett mit Nessi Tausendschön
Produktion: Künstleragentur Imke Nagel

Mit fast allen deutschen Kabarettpreisen dotiert ist Nessi Tausendschön von der Bühne nicht wegzudenken. Dreißig Jahre mondän kultiviertes und geschmeidiges Kleinkunstkabarett zelebriert sie die Brüche des Lebens. Eine Amüsierdame, eine Lustigskeitshure, eine Witzeprostituierte … das Alles und noch viel mehr verkörpert sie auf den Kabarettbühnen. Sie ist Trägerin des Deutschen Kleinkunstpreises und des Salzburger Stiers, diese Auszeichnungen mögen stellvertretend für die zahlreichen anderen Ehrungen stehen, mit der die Kulturindustrie das kabarettistische Neuereignis Nessi Tausendschön gewürdigt hat.

Wolf-Ferrari-Haus
Rathausplatz 2,
85521 Ottobrunn
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Schwabheusen: Eva Karl Faltermeier "Es geht dahi"
Eva Karl Faltermeier
"Es geht dahi"

Gasthof zur Post
Augsburger Str. 19,
85247 Schwabhausen
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Freising: Stefan Waghubinger
Stefan Waghubinger
"Ich sag's jetzt nur zu Ihnen"

Mitten aus dem Leben, manchmal böse, aber immer irrsinnig komisch, zynisch und zugleich warmherzig. Das sind Attribute, die man mit diesem österreichischen Kabarettisten verbindet.
Er selbst sagt von sich nur, er betreibe österreichisches Jammern und Nörgeln, aber mit deutscher Gründlichkeit.

In seinem vierten Soloprogramm begegnet Stefan Waghubinger Gänseblümchen, Schmetterlingen und Luftschlangen im Treppenhaus. Es entstehen Geschichten mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zugleich zum Brüllen komisch. Banal und zugleich erstaunlich geistreich.
Eine Erklärung zu den wirklich wichtigen Dingen, warum es so viel davon gibt und warum wir so wenig davon haben.

Lindenkeller
Veitsmüllerweg 2
85354 Freising
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Geretsried: Vorpremiere: LUISE KINSEHER
Vorpremiere: LUISE KINSEHER
WÄNDE STREICHEN. SEGEL SETZEN.

Die Möbel sind raus.
Die Kinseher sitzt in ihrer leeren Wohnung und hat plötzlich unendlich viel Platz: sie könnte ungehindert auf Socken den Gang hinunterrutschen, endlich ausladend zu ABBA tanzen oder ein Bobby Car Rennen veranstalten, wenn da nicht dieses riesige Loch im Boden wäre:
Los ging es mit einer kleinen Delle im Parkett, dann wurde es ein Riss, schließlich irgendwann das Loch. Seitdem waren eine Menge Spezialisten am Werk, richtige Handwerker lassen seit Jahren auf sich warten! Keiner kann es genau sagen: War das Loch schon immer da und es hat nur keiner bemerkt?
Hätte man das Loch verhindern können, wenn man es früher erkannt hätte?
Ist das jetzt nur ein vorübergehendes Loch oder der Anfang vom Ende?
Was kommt nach dem Loch und wer ist eigentlich schuld? Der Architekt? Ein Schimmelpilz?
Oder hat es der Dackel gegraben?
Und lohnt sich in dieser abgerockten Wohnung eigentlich das Streichen der Wände noch?

Bevor Kinseher diese weitreichenden Fragen beantwortet, macht sie sich erstmal eine Flasche Schampus auf: Es gilt Abschied zu nehmen! Unvergesslich die gemütlichen Abende vorm Kamin, die fröhlichen Stunden am Herd, das vertraute Summen des Kühlschranks!
Ach war das schön: damals, als der Boden unter ihren Füßen noch ganz war.

Kommen Sie mit auf LUISE KINSEHERS neue, aufregende und waghalsige Kabarett-Expedition. Die Erde ist vollständig erforscht, vermessen und durchnummeriert, doch wir haben etwas übersehen: Uns selbst!
LUISE KINSEHER setzt Segel und macht sich auf zu den Weiten der menschlichen Seele.

Kulturbühne Hinterhalt
Leitenstraße 40,
82538 Geretsried
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: Christian Springer: Nicht egal!
Christian Springer: Nicht egal!

Christian Springer ist bekennender Nichtradfahrer. Das ist nicht wichtig für das Programm. Obwohl. Wer teilt die Welt eigentlich morgens immer ein in: wichtig und nicht wichtig? Und abends steigt die ganze Welt unzufrieden ins Bett, weil es so viel Grausiges gibt, weil es so viele Trottel gibt, und weil es so viele gibt, die behaupten, sie wissen wie es geht. Die Klugscheisser dieser Welt wissen immer, wo der Hammer hängt und was effektiv ist. Ich weiß meistens nicht, wo mein Hammer liegt, geschweige denn der dazugehörige Nagel. Das ist nun wirklich egal. Aber da draußen gibt es Dinge, die sind eben nicht egal. Und darüber erzähle ich. Im besten Fall in einer Mischung aus Feinheit und Bosheit. Und wenn es gar nicht mehr auszuhalten ist, muss die sprachliche Keule her. Ich mische mich gerne ein in das, was geschieht. Wenn jemand schreibt: „Das, was Christian Springer unter Kabarett versteht, geht meilenweit über das gesprochene Wort hinaus. Denn er steckt selbst mittendrin im Geschehen und gilt als der engagierteste deutsche Kabarettist.“ Dann lese ich das gern. Aber so hat das noch niemand geschrieben. Egal? Nicht egal?
Ich habe meinen Bühnenberuf gestartet als kleiner Sänger im Kinderchor der Münchner Oper. Seitdem weiß ich, das wir einen enormen Vorteil haben gegenüber den meisten Menschen auf dieser Erde. Denn die haben keine Oper, auch keinen Chor. Meistens gar nichts. Und das ist viel zu oft egal. Ist es nicht. Mir nicht. Auch darum geht’s im aktuellen Programm. Und wenn ich groß bin, werde ich Influencer.

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 15.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ppeissenberg: Helmut Schleich "Kauf Du Sau"
Helmut Schleich "Kauf Du Sau"

Ja, genau. Sie haben schon richtig gehört. Sie sollen kaufen. Und wenn Sie nichts kaufen, fliegen Sie raus!
Denn: Wer nicht flüssig ist, ist überflüssig. Und überflüssige Menschen haben im Paradies der schönen neuen Warenwelt nichts verloren. Die verschmutzen nur das Konsumklima. Aber Sie sollen nicht nur kaufen. Sondern auch verkauft werden. Nämlich für dumm. Weil Waren und Wahrheiten sich leichter unters Volk bringen lassen, wenn keiner zu genau hinschaut … An jeder Ecke steht ein Maulheld, der die neueste Zukunftsidee anpreist: Egal ob Europa, Digitalisierung, 3D-Drucker oder künstliche Intelligenz – überall Perspektiven, die keine sind. Oder zumindest nur für diejenigen, die auf dem Sonnendeck der Globalisierung sitzen.
Das geht Helmut Schleich gehörig gegen den Strich. Und deshalb rückt der Münchner Kabarettist in seinem Programm „Kauf, Du Sau!“ der vom Kaufrausch narkotisierten Gesellschaft mit seinen zugespitzten Bosheiten zu Leibe – bis die Konsumblase platzt!

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 16.10.2022; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Unterhaching: Lucy van Kuhl: ALLES AUF LIEBE
Lucy van Kuhl: ALLES AUF LIEBE
 mit der "Es-Chord-Band"

Lorenzo Riessler, Schlagzeug,
Nenad Uskokovic, Violoncello

In Lucy van Kuhls Programm “Alles auf Liebe” geht es um nichts als die Liebe. Und Liebe so ganz alleine macht keinen Spaß. Deshalb nimmt sie ihre "Es-Chord Band" (Cello und Schlagzeug) mit auf die Bühne. Zu dritt präsentieren sie viele neue Songs und ein "Best of" aus der bunten Palette von Lucys Liebesliedern. Humorvoll, melancholisch, fröhlich. Lucy besingt auf ihre pointierte Art die vielen Gesichter der Liebe, mit jeder Menge Ironie, Gefühl und einer Prise Sarkasmus. Gegenstände verlieben sich, ein Ehepaar refektiert bei der Silbernen Hochzeit über seinen Beziehungsstatus, die Kreuzfahrt eines Paares endet auf nicht vorhersehbare Weise und eine Ehefrau wünscht sich von ihrem Mann wieder mehr "Küsse ohne Kaviar".
Konstantin Wecker ist begeistert von Lucy van Kuhl, Preisträgerin des renommierten deutschen Kabarettpreises "Scharfrichterbeil 2019": "Lucy van Kuhls Art zu musizieren und zu singen begeistert mich, ihre Worte sind poetisch und ironisch. Sie schafft ausdrucksstarke Bilder und setzt sie musikalisch ganz zauberhaft um."

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 20.10.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: Max Uthoff - Moskauer Hunde
Max Uthoff - Moskauer Hunde

Max Uthoff kommt. Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Oder sie verbringen einen Abend mit Max Uthoff, der Ihnen alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle nach Veränderung? Eben. Oder war es das, was wir am meisten fürchten? Woher soll ich das wissen? Wie auch immer: Max Uthoff kommt. Sie wissen schon, was das für Sie bedeutet.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 20.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Pullach: Urban Priol
Urban Priol
IM FLUSS.

Man kann nicht zwei Mal in den gleichen Fluss steigen, sagt Heraklit, alles Sein ist Werden. Man denkt an den Berliner Großflughafen und merkt: der alte Grieche hatte recht.
„Alles Sein ist Werden“ – zu diesem Schluss kommt Priol regelmäßig, wenn er kurz vor der Deadline an seinem Pressetext sitzt. Einem Fluss im ständigen Wandel gleich ist auch sein neues Programm. Mit Argusaugen verfolgt der Kabarettist den steten Strom des politischen Geschehens, auch wenn besonders die großkoalitionäre deutsche Politik der letzten Jahre eher an einen Stausee erinnert als an ein fließendes Gewässer. Priol ist immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller als sein Schatten denken kann. Er grollt, donnert, blitzt und lässt so, einem reinigenden Gewitter gleich, vieles in einem hellen, heiteren Licht erstrahlen. Uferlos pflügt der Meister der Parodie durch die Nacht, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und verwandelt undurchsichtig-trübe Strudel in reines Quellwasser. Mit Freude stürzt er sich in die Fluten des täglichen Irrsinns, taucht in den Abgrund des Absurden, lästert lustvoll und hat dabei genauso viel Spaß wie sein Publikum.
„Im Fluss.“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit! Folgen Sie dem Motto eines anderen großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.

Dramaturgie: Dr. Navina Lamminger

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2,
82049 Pullach im Isartal
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 21.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterhaching: Siegfried - Götterschweiß und Heldenblut
Siegfried - Götterschweiß und Heldenblut

von Gabi Rothmüller, Manfred O. Tauchen und Alexander Liegl

Ein Lied von Helden, Rächern und Verrätern
Ein Drama um Recken, Röcke und Reptilien
Ein Epos um Ehre, Blut und Niedertracht
Das alles mit einer Musik, dass die Hörner wegfliegen.
Vergessen Sie Wagner! So rockt der Germane!

Lange hatte der Drache seine Ruhe. Doch damit ist‘s jetzt vorbei, denn Siegfried greift zum Schwert! Unter der Tarnkappe des edlen Recken verbirgt sich der erste Siegfried: Nach fast 10 Jahren gibt Severin Groebner erneut den Helden und kämpft um das Herz der von ihrem höfischen Leben gelangweilten Kriemhild. Wer könnte die liebreizende Königstochter besser verkörpern als Constanze Lindner, bekannt als Moderatorin der BR-Sendung "Vereinsheim Schwabing"?
"Siegfried" – die lustigste Heldenverehrung seit es Lindenblätter gibt. Streit, Neid, Eifersucht, Mord, dazwischen ächzende Jungfrauen, hinterlistige Zwerge und zankende Götter... Der Grund für all die Aufregung? Jener berühmte Ring, der unendliche Macht verleiht.

Diese Geschichte ist nicht neu, doch die Gier nach immer mehr und die Begeisterung, über andere zu herrschen, sind so frisch wie vor zwölfhundert Jahren.


Es kämpfen, gieren, spielen und singen: Severin Groebner (Siegfried), Constanze Lindner (Kriemhild), David Lindermeier (Wotan / Brünhilde), Aron Altmann (Hagen), Alexander Liegl (König Gunter /Alberich) und Gabi Rothmüller (Fricka)
Musik: Martin Stellmacher (Keyboards, Gesang, Zwerg), Frank Schimann (Gitarre, Gesang, Zwerg), Uli Jenne (Schlagzeug, Gesang, Jungfer), Aron Altman (Bass, Gesang, Zwerg)

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 21.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterhaching: Siegfried – Götterschweiß und Heldenblut
Siegfried – Götterschweiß und Heldenblut
Ein Germanical von Gabi Rothmüller, Manfred O. Tauchen und Alexander Liegl

Mit Severin Groebner (Siegfried), Constanze Lindner (Kriemhild), David Lindermeier (Wotan/Brünhilde), Aron Altmann (Hagen), Alexander Liegl (König Gunter/Alberich) und Gabi Rothmüller (Fricka)

Lange hatte der Drache seine Ruhe. Doch damit ist‘s jetzt vorbei, denn Siegfried greift zum Schwert! Unter der Tarnkappe des edlen Recken verbirgt sich der erste Siegfried: Nach fast 10 Jahren gibt Severin Groebner erneut den Helden und kämpft um das Herz der von ihrem höfischen Leben gelangweilten Kriemhild. Wer könnte die liebreizende Königstochter besser verkörpern als Constanze Lindner, bekannt als Moderatorin der BR-Sendung "Vereinsheim Schwabing"?
"Siegfried" – die lustigste Heldenverehrung seit es Lindenblätter gibt. Streit, Neid, Eifersucht, Mord, dazwischen ächzende Jungfrauen, hinterlistige Zwerge und zankende Götter... Der Grund für all die Aufregung? Jener berühmte Ring, der unendliche Macht verleiht.Diese Geschichte ist nicht neu, doch die Gier nach immer mehr und die Begeisterung, über andere zu herrschen, sind so frisch wie vor zwölfhundert Jahren.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 21.10.2022; Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ebersberg: Han´s Klaffl
Han´s Klaffl

Vier Programme hat der frühere Ebersberger Musiklehrer Han´s Klaffl als Kabarettist auf die Bühne gebracht. Wann immer er auftritt, ist die Veranstaltung ausverkauft, und wo er auftritt, schütten sich Lehrer, Schüler und Eltern über die satirische Verarbeitung des Schulalltags vor Lachen aus.

Nun hat der Kabarettist eine Art Best-of zusammengestellt, bei dem besonders beliebte Nummern auf die Bühne kommen. Da ist ein Wiedersehen mit dem Hausmeister Grantinger ebenso garantiert wie der Auftritt von Gütlich und Gregorius.

„So macht sogar das Nachsitzen Spaß!“ – Allgäuer Zeitung

Altes Kino
Eberhardstraße 3,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 22.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Eching: Michael Altinger: "Lichtblick"
Michael Altinger: "Lichtblick"

Wir haben nur diese eine Welt. Und sie heisst Strunzenöd. Seit zwei Kabarettprogrammen versucht Michael Altinger, diese Welt zu retten. Mit „Lichtblick“, dem letzten Teil seiner Trilogie, kommt es endlich zum finalen Showdown.
Und es wird ein Happy-End geben. Aber für wen?
Doch hoffentlich für die Guten. Denn das sind wir. Schließlich sind wir für ein Tempolimit, weil wir freiwillig keine 130 auf der Autobahn fahren würden. Wir sind für einen Urlaub mit dem Wohnmobil, weil das weniger Emissionen erzeugt, als ein Privatjet. Und unsere Kinder haben wir so erzogen, dass sie die Politiker dazu zwingen werden, für uns das Wetter zu retten.
Denn sonst gäbe es nichts mehr, worüber man sich noch konfliktfrei unterhalten könnte. In einer Zeit, in der alte Freunde neue Meinungen haben.

Altinger ist der Lichtblick, der dieser Welt noch Mal eine Chance gibt. Denn es geht um alles. Es geht um Strunzenöd.
Und er ist gut munitioniert, mit Worten, Willen und Wurstsalat. Und gemeinsam mit seinem Gitarristen Andreas Rother entwickelt er auch den richtigen Sound, den eine große Endzeitschlacht verlangt.

Bürgerhaus Eching
Roßbergerstraße 6
85386 Eching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 22.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Tina Teubner & Ben Süverkrüp, Klavier
Tina Teubner & Ben Süverkrüp, Klavier: Ohne dich war es immer so schön

Tina Teubner, „die aufregendste, nachhaltigste und unterhaltsamste Frau der deutschen Kleinkunstszene“ weiß: Den Tatsachen ins Auge zu sehen, hat noch niemandem geschadet. Höchstens den Tatsachen.

Die Welt steht Kopf – wir stehen hilflos da und sammeln Treuepunkte. Anstatt dem Leben die Sporen zu geben, nörgeln wir an unseren Liebsten herum, peitschen die Kinder durch gymnasiale Phantasie-Erstickungs-Anstalten (notfalls online), unterwerfen uns dem Freizeit-Stress-Diktat und glauben ernsthaft, wir könnten der Vergänglichkeit mit Botox Angst einjagen.

Tina Teubner holt zum Gegenschlag aus: Wie wäre es, ein Leben zu führen, das den Titel Leben verdient, fragt sie – unterstützt von ihrem Pianisten Ben Süverkrüp, dem Mann, vor dem Klaviere zittern. Welttheater für alle! Je wahnsinniger und absurder die Welt wird, desto tiefer, wahrhaftiger und unterhaltsamer werden Tina und Ben. Es wäre doch armselig, wenn von den Corona-Zeiten außer einem Schuldenberg nur die Erkenntnis bliebe: Es ist schlimm, wenn man alleine ist – noch schlimmer, wenn man es nicht ist.

„Und weil Tina Teubner ein Extra-Mensch ist, sind ihre Programme voll von Extra-Menschlichkeit.“  

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 22.10.2022; Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ebersberg: Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie

Nummernschieben

Charmante Kleinkunst der etwas anderen Art mit einem Namen, der auf die Verballhornung eines Wanderlieds von Tucholsky zurückgeht, feiert Jubiläum: Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade ebenso unterhaltsam wie virtuos verquatscht, präsentiert es sprachjonglierende Lieder und Gedichte. Dabei schafft das Duo seit zehn Jahren mit erstaunlicher Leichtigkeit den Spagat zwischen Komik und gesellschaftskritischem Tiefsinn.

Friedolin Müller und Wiebke Eymess sind fantastische Musiker, Komödianten, Sprachakrobaten und Vieldiskutierer und eine ganz wundervolle Parodie auf junge Akademiker-Paare von heute  – „Loriot im 21. Jahrhundert“, urteilte die Passauer Neue Presse.

Im Jubiläumsprogramm zeigt das Duo all seine Lieblingsstücke, dazu nie gespielte Texte und Lieder aus dem Giftschrank. Zumindest theoretisch. Am Ende des Abends werden sich wieder alle fragen: War das einstudiert oder improvisiert? Privat oder politisch? Ist das Kunst – oder meinen die mich?

„Ein Muss für Freunde der Kleinkunst!“ – Münchner Abendzeitung

Altes Kino
Eberhardstraße 3,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.10.2022; Uhrzeit: 18:00 Uhr
Wolfratshausen: BR Brettl-Spitzen
BR Brettl-Spitzen LIVE Schleudergang, Barbara Preis, Conny und die Sonntagsfahrer, Couplet-AG

Erstmals gibt es die Stars und Newcomer aus der erfolgreichen Sendung des BR auch live on Tour in einem einzigartigen Programm zu erleben.

Die Brettl-Spitzen spiegeln ein aktuelles, musikalisches Lebensgefühl im Freistaat wider und zeigen dieses Gefühl in allen Facetten: traditionsbewusst und heimatverbunden, aber auch jung und unverbraucht sympathisch. Erstmals gibt es die Stars und Newcomer aus der erfolgreichen Sendung des Bayerischen Fernsehens auch live zu erleben. In einer Premiere und einer sensationellen Spitzenbesetzung präsentiert sie nun Jürgen Kirner exklusiv in Wolfratshausen. Natürlich spielt die Couplet AG komisch und satirisch auf – und auch solistisch glänzen Frontmann Jürgen Kirner, sowie Bianca Bachmann, Bernhard Gruber und Bernhard Filser. Der Publikumsliebling, die stimmgewaltige Barbara Preis aus dem Bayerwald zieht deftig und frivol alle Register ihres Könnens.
Obendrein gibt es die musikalische und gesangliche Urgewalt des Trios Schleudergang zu erleben. Sie sind Garant für allerbeste Unterhaltung und bringen jeden Saal in Sekundenschnelle zum Kochen. Ein besonderer musikalischer Farbtupfer sind auch Conny und die Sonntagsfahrer, sie entführen auf unvergleichliche Weise, in die Welt der 50er und 60er Jahre. Gemeinsam garantieren sie einen unvergesslichen, überschäumenden Abend bei dem Loisachhalle gerockt wird! Erstmalig live und exklusiv in Wolfratshausen!

Sämtliche Künstler des Gastspiels in Wolfratshausen sind nicht nur Stammgäste in den Brettl-Spitzen, mit ihrem Können sowie unvergleichlichen Bühnenpräsenz gelten sie auch als Glanzpunkte einer jeden Folge der erfolgreichen und quotenstarken Sendung im BR Fernsehen.

Loisachhalle Wolfratshausen
Hammerschmiedweg 6
82515 Wolfratshausen
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.10.2022; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Fürstenfeld: Paulaner Solo+ Finale 2022 - Moderation: Stephan Zinner
Paulaner Solo+ Finale 2022
Moderation: Stephan Zinner
60 Bewerber*innen - 4 Finalisten: Ihre Stimme zählt!

mit Lucy van Kuhl, Jochen Prang, Yves Macak und Der Tod

Was haben Eckart von Hirschhausen, Django Asül, Helmut Schleich und Hagen Rether gemeinsam? Genau: Alle sind frühere Sieger des Kabarettwettbewerbs Paulaner Solo! Auch Gewinner der letzten Jahre, u. a. Özcan Co?ar, Maxi Schafroth und Heinrich del Core, sind vielen Kabarettfreunden heute ein Begriff. Im Finale kämpfen die vier Sieger der beiden Vorrunden um den Final-Titel der Jury sowie um den begehrten Publikumspreis.

Moderiert wird der Wettbewerb durch Stephan Zinner. Der Kabarettist, Musiker und Schauspieler ist nicht nur durch seine Rolle als Markus Söder beim Singspiel des Starkbieranstichs am Nockherberg bekannt, auch solistisch und im Duo mit Hannes Ringlstetter steht er seit Jahren im Rampenlicht.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.10.2022; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Unterhaching: Thomas Freitag
Thomas Freitag

Woher kommt die menschliche Unfähigkeit, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen? In seinem Programm versucht Thomas Freitag, spielend, lesend und erzählend darauf eine Antwort zu finden. Wenn man sich mit der Vergangenheit beschäftigt, eröffnet es den Blick in die Zukunft. Schnell wird offenbar, dass die politischen Fehlentwicklungen schon früh erkennbar waren. Aber es wurde nichts oder zu wenig dagegen getan. Thomas Freitag zieht Bilanz und blickt zugleich nach vorne.
Seine Quintessenz ist eine ganz persönliche, denn er hat die Geschichte des deutschen Kabaretts maßgeblich mitgeschrieben. Er hat vier Kanzlerschaften parodistisch in die Knie gezwungen. Ob Nato-Doppelbeschluss, Mauerfall oder 9/11, zu allem hatte Thomas Freitag den passenden kabarettistischen Kommentar. Mit komödiantischem Blick und klarer Haltung stellt er sich auch der Selbstkritik. "Hinter uns die Zukunft" ist eine rasante Mischung aus spitzzüngigen Aktualitäten, biografischen Bonmots und bewährten Nummern.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.10.2022; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Unterhaching: Thomas Freitag: Hinter uns die Zukunft
Thomas Freitag: Hinter uns die Zukunft

Woher kommt die menschliche Unfähigkeit, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen? In seinem Programm versucht Thomas Freitag, spielend, lesend und erzählend darauf eine Antwort zu finden. Wenn man sich mit der Vergangenheit beschäftigt, eröffnet es den Blick in die Zukunft. Schnell wird offenbar, dass die politischen Fehlentwicklungen schon früh erkennbar waren. Aber es wurde nichts oder zu wenig dagegen getan. Thomas Freitag zieht Bilanz und blickt zugleich nach vorne.
Seine Quintessenz ist eine ganz persönliche, denn er hat die Geschichte des deutschen Kabaretts maßgeblich mitgeschrieben. Er hat vier Kanzlerschaften parodistisch in die Knie gezwungen. Ob Nato-Doppelbeschluss, Mauerfall oder 9/11, zu allem hatte Thomas Freitag den passenden kabarettistischen Kommentar. Mit komödiantischem Blick und klarer Haltung stellt er sich auch der Selbstkritik. "Hinter uns die Zukunft" ist eine rasante Mischung aus spitzzüngigen Aktualitäten, biografischen Bonmots und bewährten Nummern.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 26.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterföhring: Ulan & Bator - Zukunst
Ulan & Bator
Zukunst

„Der lustige Irrsinn hat nicht nur Methode, sondern auch Tiefgang.“ Süddeutsche Zeitung

Deutschlands feinste Absurdisten sind zurück! In ihrem neuen Programm „Zukunst“ perlen aus den bunten Strickmützen von Ulan & Bator wiederirrwitzige Ideen: Seien es Pina-Bausch-tanzende Fabrikarbeiter, einmutierter Käse, der Bleiberecht verlangt, oder der zur psychedelischen Achterbahnfahrt geratene Arbeitstag im Großraumbüro – was andere nicht einmal in Worte fassen können, spielen diese beiden ziemlich anders gestrickten Kabarettisten in wahnwitzigen Szenen. Doch selbstverständlich gibt’s auch ein Wiedersehen mit Rudolf Nurejew, dem Stuhlkonzert und anderen ihrer Klassiker. Und auch in „Zukunst“ braucht das vielfach preisgekrönte Duo nicht mehrals eine leere Bühne, seine Musikalität, sein Theaterhandwerk und seine legendäre Spielfreude!

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 26.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Ohne Rolf: Jenseitig
Ohne Rolf: Jenseitig

Das Luzerner Duo  OHNE ROLF verblüfft mit einer einzigartigen Kleinkunstform: Sprechen heißt bei OHNE ROLF Blättern. Die auf 1000 Plakate gedruckten knappen Sätze wie auch das überraschende Geschehen zwischen den Zeilen sind umwerfend witzig, spannend und gelegentlich sogar musikalisch.

Was macht das Leben lesenswert? Gibt es ein Nachwort, wenn die Tinte ausgeht? Können bedruckende Erinnerungen verblassen?

Im fünften Stück „Jenseitig“ nimmt sich das Duo OHNE ROLF den großen Fragen an. Mit seinen Plakaten werden urmenschliche Themen zu leichtgeblätterter, absurder Komik.

Ein überraschender Balanceakt zwischen Diesseits und Jenseits.

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 27.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Axel Pätz: Mehr! - Tastenkabarett
Axel Pätz: Mehr! - Tastenkabarett

Wir haben es geschafft. Willkommen im Anthropozän!

Die Erde ist uns untertan, wir haben alles, was der Mensch braucht und was kein Mensch braucht, haben wir doppelt und dreifach. Wir kommen an die entlegensten Winkel der Welt, in die tiefsten Tiefen, auf die höchsten Gipfel, wir kommen auf den Mond, auf den Mars, nur auf eines kommen wir nicht: Auf die Idee mal innezuhalten, uns mal zu fragen: Wo führt das alles hin?

Denn egal, was wir haben, wir brauchen MEHR! Logisch: "Her damit" klingt doch viel dynamischer als: "Bin bisher auch ganz gut ohne klar gekommen". Das Wachstumsdogma ist unumstößlich, treibt uns schneller, höher, weiter auf der nach oben offenen must-have-Skala. Wer rastet, der kostet, und Kosten sind das Einzige, auf das wir gerne verzichten. Bankenkrise, LockDown, Börsencrash – nichts kann den Konsumklimaindex dämpfen. Dinge, von denen unsere Eltern noch nicht ahnten, dass es sie jemals geben würde, scheinen uns unentbehrlich:  Computer, Smartphone, unbegrenztes Datenvolumen, Laubpuster, musizierende Unterhosen, Raumspray mit Hühnersuppenaroma und Eierschalensollbruchstellenverursacher.  Haben Sie noch nicht? Dann aber nix wie ab in den Online-Shop! Der Wohlstandsbürger besitzt statistisch zwei Autos, vier Mobiltelefone und eineinhalb Aufsitzrasenmäher. Dabei hat nur jeder fünfte einen Garten.

Klar, bei so rasantem Fortschritt muss man Widersprüche in Kauf nehmen: Wer sich alle drei Jahre einen neuen SUV kaufen will, kann nun mal nicht mehr als 1,99 € für ein Kilo Schweinefleisch zahlen. Wir haben Waschmittel für blütenweiße Hemden, aber braune Flecken in der Gesinnung kriegen wir einfach nicht raus. Und: macht es bei technischen Qualitätsprodukten eigentlich einen Unterschied, ob man mit dem Laubpuster die Blätter vor der Haustür oder mit schwerer Artillerie Protestierende vor dem Regierungspalast wegpustet? Die größten Ängste der Deutschen sind nicht mehr Hunger, Armut, Krieg, sondern Tempolimit, kein Klopapier mehr und dass der Syrer von nebenan den schöneren Gartenzwerg hat. Bei seltenen Erden denkt inzwischen keiner mehr an die Einzigartigkeit unseres Planeten, sondern an die zunehmende Vormachtstellung der Chinesen. Terra ist in erster Linie ein Synonym für ganz, ganz viel Speicherplatz. "Schöpfung" nur noch ein Suffix von "Wertschöpfung".

Und keiner kann der Maximierungs-Falle entkommen. Daher spielt Axel Pätz in seinem aktuellen Soloprogramm sechshändig Klavier und Akkordeon, bedient simultan mit den Füßen eine lebensgroße Klappmaulpuppe und intoniert dazu ein sechsstimmiges Gregorianisches Obertonmadrigal.

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 27.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Maisach: Lizzy Aumeier
Lizzy Aumeier

Während ihres Studiums bei Nikola Filipov erhielt Lizzy Aumeier ein Stipendium des Bayerischen Rundfunks, später examinierte sie als erste Frau am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg im Fach Kontrabass, und das mit „sehr gut“
- anschließend Jazzstudium
- freischaffende Kontrabassistin; Gründerin und Mitglied verschiedenster Ensembles: Lilienweiss (Bayerns einziges Damen-Salonorchester), jetzt „Lizzy und die weißen Lilien“.

Duo-Produktionen:
-„Bubble Bass“ (mittlerweile in Erweiterung mit
Michael Well (Tuba) von der Biermösl Blosn),
- mit Heinrich J. Hartl

Zahlreiche Konzerte und Rundfunkaufnahmen u.a. mit Lilo Kraus (Harfe), Peter Thalheimer (Cello) und dem Komponisten Heinrich J. Hartl;
Solokonzerte (Koussevitzky) u. a. mit den Nürnberger Symphonikern und der Jungen Erlanger Philharmonie.
Regelmäßige Auftritte mit Gerhard Polt.
Gast bei den Nürnberger-, Hofer- und Regensburger Symphonikern.

Bräustüberl Maisach,
Hauptstraße 24,
82216 Maisach
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 28.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: Simon Pearce
Simon Pearce

Nach dem großen Erfolg seiner ersten beiden abendfüllenden Programme"Allein unter Schwarzen" und "Pea®ce on Earth", feiert der "Prince Charming der neuen Comedy & Kabarett Szene"(Süddeutsche Zeitung) mit seinem dritten Solo im Herbst 2022 Premiere.Über den genauen Inhalt ist noch nichts bekannt.Aber eines ist gewiss:Simon Pearce wird auch dieses Mal wieder das tun, was er am besten kann. Er nimmt das Leben nicht zu schwer und teilt seine Erfahrungen, lebhaft erzählt und pointiert mit seinem Publikum, um es glänzend zu unterhalten, ihm dabei seine persönlichen Anekdoten und Erinnerungen näherzubringen und gesellschaftskritischen Querverweisen zu schaffen.Denn Menschen, unaufdringlich, gleichermaßen zum Lachenwie auch zum Nachdenken anzuregen, dasist das Talent und die Botschaft von Simon Pearce. Und lustig wird es auch! - Versprochen!

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2,
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 29.10.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Wolfratshausen: Bruno Jonas
Bruno Jonas

Bruno Jonas kommt mit seinem Soloprogramm "Meine Erde - Ein herrschaftsfreier Monolog für Fleischesser und Dieselfahrer" am 29. Oktober 2022, 19.30 Uhr in die Loisachhalle Wolfratshausen

Loisachhalle Wolfratshausen
Hammerschmiedweg 6
82515 Wolfratshausen
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 29.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Addnfahrer - S’Lem is koa Nudlsubbn
Addnfahrer - S’Lem is koa Nudlsubbn

Ersatz für dem 15.12.2021

Im Frühling 2015 filmte er sich selbst, wie er gut gelaunt auf dem Traktor übers Feld rast. „Addnfahrn, geil, Frühling is, auf geht’s“ hört man ihn jubeln. Das Video wird von einem Freund per WhatsApp weitergeleitet und verbreitet sich rasend schnell. Über 90.000 Menschen sahen den Clip in wenigen Tagen. Seinen Durchbruch hatte der Addnfahrer schließlich mit einem Video, in dem er sich auf derbe Weise bei dem lokalen Kuhglockenstreit in Bad Reichenhall eingemischt hatte: „Wega dera Diskussion mit dene Kuahglockn, sog amoi, seids es eigendle ned ganz sauber!“ Mittlerweile hat er über 380.000 Follower auf Facebook. Seine Beschreibung seiner Videos: Grober Humor aus dem bayerischen Alltag.

Seit Herbst 2019 steht er mit seinem Solo-Programm „S'Lem is koa Nudlsubbn" auf der Bühne. Gemeinsam mit dem Kabarettisten ,,Da Bobbe" kommt der Addnfahrer außerdem am 20.12.20 mit seiner bayerischen Version des ,,Dinner for One" nach Fürstenfeld.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 29.10.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Freising: Sara Brandhuber "Gschneizt und Kampelt"
Sara Brandhuber "Gschneizt und Kampelt"

3 lange Jahre lang hat Sara Brandhuber an ihrem neuen Programm gebastelt und nun ist es endlich so weit: Gschneizt und kampelt präsentiert sie dem Publikum, von welchem sie selbstverständlich ein ebensolches Auftreten erwartet, einen bunten Blumenstrauß eingängiger Melodien, gepaart mit gspaßigen Texten. Abermals beweist die niederbayerische Oberbayerin, dass ihr der Dialektpreis des Freistaates im Jahr 2017 nicht ohne Grund verliehen wurde.

Mundartige Wortakrobatik in einem Tempo, dass einem beim Zuhören ganz schwindelig wird, trifft auf gemütliche Stücke, die einem warm ums Herz werden lassen.

Mittlerweile hat sich das Nachwuchstalent stolze 3 Gitarrengriffe mehr angeübt, und thront gmiatlich auf einem eigenen, aus redlich verdienter Gage finanzierten Barhocker, handgefertigt aus original bayerischem Babybiberfellimitat. Auch ein paar Tätowierungen für die Bühnen-Credibility sind zwischenzeitlich dazugekommen, ansonsten ist sie die selbe rothaarige wuide Hehna geblieben, die sich auf der Bühne wohler fühlt, als auf der heimischen Couch.

In gewohnt charmanter Art kümmert sie sich in „Gschneizt und Kampelt“ um existenzielle Themen, beispielsweise, wie man möglichst gschmeideig alt werden kann, warum sich eine guade Brotpfann oiwei lohnt, warum einem eine Schnittschutzhosn manchmal im Leben auch nicht weiterbringt, oder wieso es manchmal einfach „hint häha wia vorn“ wird. All das tut sie ungeachtet der Tatsache, dass sich auch diesmal wieder keinerlei roter Faden durch ihr Programm erkennen lässt. Sollte jemand dringend auf einen solchen bestehen, müsste er sich diesen bitte selbst mitbringen. Doch egal ob mit oder ohne Faden: Hauptsach – naus aus de Hausschuah, nei ins Auto oder aufs E-bike und ab zur Brandhuabarin. Oiss andare warad ja direkt a Schmarrn!

Lindenkeller
Veitsmüllerweg 2
85354 Freising
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 30.10.2022; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ebersberg: BlöZinger
BlöZinger
ZEIT

Nehmen Sie sich Zeit, nehmen Sie sich so viel sie wollen, und begeben Sie sich gemeinsam mit „BlöZinger“ auf eine Zeitreise, während der die beiden Großmeister des österreichischen Theaterkabaretts die vom Alltag abgewetzten Schonbezüge Ihrer Seele gründlich durchlüften. Als Reisebegleiter sind unter anderem Simone de Beauvoir, die Familie Petz und Schrödingers Katze mit von der Partie. Und aus den Nebeln der Vergangenheit weht eine zarte Liebesgeschichte durch die auf der Bühne vorüberziehenden Jahrzehnte.

Robert Blöchl und Roland Penzinger, zusammengenommen „BlöZinger“, sind eine echte Gefahr – für untrainierte Zwerchfelle und eingerostete Gehirnwindungen. Obwohl sie dabei nur ein Minimum an Requisiten verwenden, öffnet sich vor dem inneren Auge des Publikums eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor, Melancholie und österreichischem „Schmäh“.

Für ihre Programme haben sie den Deutschen Kleinkunstpreis und zweimal den Österreichischen Kabarettpreis erhalten.

„Jede Geste, jeder Blick, jeder Tonfall trifft ins Schwarze.“ – Oberösterreichische Nachrichten

Altes Kino
Eberhardstraße 3,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 02.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ebersberg: Patrick Salmen
Patrick Salmen

In humorvollen Kurzgeschichten, Erzählungen und Anekdoten staunt der Autor und Bühnenpoet Patrick Salmen über den Irrsinn dieser Welt. Doch statt sich in den Abgründen des Zynismus zu verlieren, macht er sich auf die Suche nach seinem positivsten Ich. Und scheitert am Ende. Vielleicht aber auch nicht.

„Hallo, ihr süßen Mausepüpse. Grumpy Pat ist tot! Mein neues Mindset lautet: Good Vibes Only! Nur wer gelernt hat, sich selbst zu lieben, ist fähig, die gesamte Welt zu lieben. Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens. Blaubeer-Porridge mit Kokoswasser, Hygge-Lifestyle und ein willkürliches Buch mit dem Wort Achtsamkeit im Titel haben mein Gemüt verändert. Schon bald pfeife ich beim Joggen und umarme fremde Menschen. Ich bin der Sonnenschein, der den Morgentau der Frühlingswiese küsst, die menschgewordene Kaschmirdecke im Tiny House, der Selfcare-Coach der Herzen! Menschen? Ich sage JA!“

Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige – eine spektakuläre Live-Leseshow für die geerdete Elite und den gehobenen Pöbel. Im Prinzip wie Stand-Up-Comedy. Bloß im Sitzen. Und ein bisschen traurig. Sit-Down-Tragedy klingt bloß zu sperrig. Ein Spektakel wird es allemal. Ballontiere nicht ausgeschlossen.

Patrick Salmens staubtrockener Humor ist ebenso legendär wie seine Liebeserklärung an die Bärte dieser Welt. Die Absurditäten unseres Alltags entlarvt der Comedian und Kabarettist in satirischen Kurzgeschichten. 2010 gewann er die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Er arbeitet als freiberuflicher Schriftsteller, Sprecher und Bühnenkünstler. Neben klassischen Bühnentexten hat er bereits zahlreiche Lyrik- und Kinderbücher geschrieben.

Alter Speicher EbersbergI
m Klosterbauhof 4,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 02.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Harry G - Hoamboy
Harry G - Hoamboy

Bissig, bayerisch und nie um eine Bemerkung verlegen: Was zunächst mit Videos in den sozialen Medien begann, entwickelte sich innerhalb der letzten Jahre zu einem außergewöhnlichen Bühnenerfolg. Jetzt geht Wahlmünchner Harry G mit seinem dritten Programm auf Tour. Der Titel „Hoamboy“ ist dabei mehr als nur ein Wortspiel. Es ist eine exakte Beschreibung seiner Person: Auf der einen Seite ein Bayer mit Vorliebe für Tradition, auf der anderen Seite ein weltoffener Kosmopolit, der mit Leidenschaft und offenen Augen und Ohren sein Umfeld nach Themen durchsucht, die es „wert" sind, auf der Bühne besprochen zu werden. Und das tut er auf ganz eigene Weise. Ob in seiner typisch grantigen Art, süffisant, zynisch, oder einfach ganz still betrachtend.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 04.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: Claudia Pichler
Claudia Pichler 

Eine Frau sieht weiß-blau

Am liebsten hätte Claudia einfach ihre Ruhe. Doch in München ist das gar nicht so leicht: Die Weltstadt schwankt zwischen Baustellenlärm, Boazn-Romantik, Großdemo und ständigem Warten auf die depperte S-Bahn. Dabei hat die Münchnerin ihr eigens Päckchen zu tragen: Ist sie doch seit Geburt zerrissen zwischen bayerischer Tradition und Münchner Moderne. Sie bahnt sich ihren Weg, beobachtet, schnappt auf oder manchmal über und macht sich ihren eigenen Reim auf ihr bayerisches Universum - humorvoll, charmant, nixscheißert und mit dem ein oder andern Lied garniert.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 04.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Stefan Kröll - Aufbruch!
Stefan Kröll - Aufbruch!

Aufbruch - heißt das neue Kabarett-Programm von Stefan Kröll, mit dem der Kabarettist auf Tour geht. Aufbruch in eine neue Ära? Aufbruch eingefahrener Denkweisen oder einfach nur der Aufbruch beim Wild - eine bayerische Antwort auf „des Pudels Kern“ von Goethe? So mehrdeutig wie der Titel sind auch dieses Mal wieder seine skurrilen Geschichten, Querverbindungen und Gedankensprünge, die längst zum Markenzeichen seiner höchst unterhaltsamen Vorstellungen geworden sind. „Was macht Hannibal mit seinem Resturlaub?“ „Weshalb lässt sich die eigene Tochter nicht von der Nussallergie überzeugen?“  „Und warum würde Stefan Kröll ein Lieblingswort der Deutschen, nämlich "Stress" gerne aus dem Wortschatz verbannen?“

Die Verbindung von Globalem mit Lokalem, von Geschichte und absurd- schrägem Humor prägen auch im neuen Programm Krölls ganz eigenen Zugang zum Kabarett.  In seinem dritten Soloprogramm wagt der Kabarettist und gelernte Schreiner nichts weniger als den „Aufbruch“ aus dem Tal des Jammerns, der Heimat der ewigen Nörgler und Schwarzseher. Raus aus dem  Selbstmitleid, hinein in die Welt der schrägen Komik, in das Reich skurriler Geschichten von der Antike bis ins Jetzt.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 05.11.2022; Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ebersberg: Tino Bomelino
Tino Bomelino
Mit der Kraft der Power

Wäre dieses Programm ein Boot, wäre es ein Doppeldeckerkatamaran und für eine Bühne komplett ungeeignet.

Bomelino ist ein Shooting Star der Kabarettbühnen, Internetversteher und Loopstationvirtuose. Seine Gedanken nehmen oft unvermutete Wendungen, seine Pointen treffen umso genauer. Mit seiner Meisterschaft der ganz kleinen Form ist Bomelino eine Art Prototyp der neuen Comedy-Generation, die Tempo und Multistilistik der Poetry Slams adaptiert.

Der Mittdreißiger, gebürtig in Ostberlin und studierter Informatiker, wurde 2017 mit dem Münchener Nachwuchspreis „Kabarett Kaktus“ ausgezeichnet, 2018 mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg.

„Skurril, absurd, genial und total gaga“ – Siegener Zeitung

Altes Kino
Eberhardstraße 3,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 06.11.2022; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Unterföhring: Matthias Ningel - widerspruchreif
Matthias Ningel
widerspruchreif
Literarisches Klavierkabarett

In seinem vierten Bühnenprogramm präsentiert sich Matthias Ningel als Beobachter mit dem Blick fürs Paradoxe. Er reflektiert das Weltgeschehen in einem Zerrspiegel und gelangt zu einer simplen Erkenntnis: Das Wesentliche ist das Widersprüchliche! So findet er die Schönheit im Hässlichen, das Faszinierende im Abstoßenden, die Anmut in der hölzernen Bewegung und die Poesie im Profanen. Naheliegend, dass Ningels neue Geschichten und Klavierlieder allesamt zwiespältiger Natur sind. Ein fröhliches Jagdlied, in dem Jäger zu Gejagten werden, ein demolierter Walzer über die Feindschaft unter Freunden, ein Schauerlied über einen Kirmesbesuch, das die Frage aufwirft: Wo ist es eigentlich gruseliger – innerhalb oder außerhalb der Geisterbahn?„widerspruchreif“ ist ein Kabarettprogramm voller Musik, Humor, Philosophie und Stand-up-Prosa: schockierend-heiter, betörend-verstörendund aufrichtig-flapsig. Ob Sie hingehen sollten? Entscheiden Sie sich frei. Das ist ein Befehl!

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 09.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Freising: GÜNTER GRÜNWALD "Definitiv vielleicht"
GÜNTER GRÜNWALD "Definitiv vielleicht"

Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren, die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, um zu ermitteln, ob ich nach Auswertung der Rückmeldungen für das Fest die Saturnarena in Ingolstadt anmieten muss, oder ob das Nebenzimmer vom Schutterwirt reicht, bekam ich von einem Herrn, der bis zum Tag seiner Rückmeldung mein Freund war, folgende Antwort: „Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.“
Da dachte ich, sollte Gott der Herr mir noch ein paar Jahre im Diesseits genehmigen und ich infolgedessen dazu in der Lage sein, noch ein weiteres Kabarettprogramm aus dem morastigen Erdboden zu  stampfen, dann wird definitiv vielleicht das Programm „Definitiv vielleicht“ heißen.
Nun, der Herr hatte entweder ein Einsehen, oder anderweitig zu tun, weshalb ich nun mit dem Programm „Definitiv vielleicht“ für die nächsten Jahre auf Welttournee bin.
Ich denke, der Titel drückt den momentanen Zeitgeist des „sowohl als auch“, des „sich alle Optionen offen halten“, des „Warum soll ich einen Arzttermin absagen, die merken ja wenn ich nicht komme“ auf das Vortrefflichste aus. Deswegen haue ich mir selbst mit der Pranke auf die Schulter und sage: „Grünwald, gut gemacht, wieder mal den besten aller möglichen Titel gefunden.“
Es heißt zwar Eigenlob stinkt, aber das tut ein Pups ja auch und trotzdem ist er manchmal notwendig.
Herzlichst ihr Günter Grünwald

Luitpoldhalle Freising
Luitpoldanlage 1
85356 Freising
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 10.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Garching: Florian Wagner - FUNK YOU!
Musikkabarett
Florian Wagner: FUNK YOU!

Florian Wagner hat nur noch eins im Kopf: FUNK YOU!
Sein virtuoses Klavierspiel erinnert an eine „Mischung aus Billy Joel und Keith Jarrett“ (Münchner Merkur), seine Texte verursachen „unvermittelte Lachanfälle beim Publikum“ (SächsischeZeitung) und „er singt so schön wie Michael Bublé“ (seine Mama).
In FUNK YOU zeigt der Pianist und Sänger, wie Mozart „Atemlos“ geschrieben hätte und ob Beethoven wirklich taub war und spielt sich durch alle Epochen und Stilrichtungen.

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 10.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gilching: Mark'n Simon - MusiComedy fuer Augen & Ohren
Mark n Simon
MusiComedy fuer Augen & Ohren

Wer kennt es nicht, das Blödel-Duo MARK`N`SIMON mit komödiantischem Klamauk auf höchstem Niveau? -
Wir freuen uns auf einen Abend mit umwerfend toller Musik und einer Riesenmenge Spaß!

Gasthof Widmann
Schulstraße 13,
82205 Gilching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 10.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: Michael Altinger: Lichtblick!
Michael Altinger: Lichtblick!

Wir haben nur diese eine Welt. Und sie heisst Strunzenöd.
Seit zwei Kabarettprogrammen versucht Michael Altinger,
diese Welt zu retten. Mit „Lichtblick“, dem letzten Teil seiner Trilogie, kommt es endlich zum finalen Showdown.
Und es wird ein Happy-End geben.
Aber für wen?
Doch hoffentlich für die Guten. Denn das sind wir.
Schließlich sind wir für ein Tempolimit,
weil wir freiwillig keine 130 auf der Autobahn fahren würden.
Wir sind für einen Urlaub mit dem Wohnmobil,
weil das weniger Emissionen erzeugt, als ein Privatjet.
Und unsere Kinder haben wir so erzogen,
dass sie die Politiker dazu zwingen werden,
für uns das Wetter zu retten.
Denn sonst gäbe es nichts mehr,
worüber man sich noch konfliktfrei unterhalten könnte.
In einer Zeit, in der alte Freunde neue Meinungen haben.

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 10.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Bad Tölz: Stefan Kröll – Goldrausch 2.0
Stefan Kröll – Goldrausch 2.0

Er ist ein Stern des bayrischen Kabaretthimmels, der fast über Nacht von der lokalen Kleinkunstszene über den Bühnen der Landeshauptstadt aufgegangen ist. Der spitzbübische Kabarettist Stefan Kröll lässt uns mit seinem messerscharfen Blick Bayern und die Welt mit anderen Augen sehen. Ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch abgründige Themenwelten in schönstem Oberbairisch.

Kurhaus Bad Tölz
Ludwigstraße 25,
83646 Bad Tölz
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 11.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Neubiberg: Bruno Jonas: Meine Rede
Bruno Jonas: Meine Rede

„Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit sich zu besinnen.“ (Mark Twain)
Doch Besinnung ist nicht angesagt. Für Innehalten und Nachdenken fehlt uns die Zeit, denn in spätestens zehn Jahren, so die Vorhersagen der Experten, haben wir den „Point of no Return“ erreicht und dann wird die Erde unbewohnbar. Panik ist die angemessene Reaktion. Besser fühlt man sich deshalb bei der besinnungslosen Mehrheit aufgehoben Die Mehrheitsmeinung bestimmt in Demokratien den Fortgang der politischen Entwicklungen. Bei sinkender Wahlbeteiligung allerdings kann eine Minderheit die Mehrheit überstimmen. Das ist normal und passiert immer wieder.
Bruno Jonas ist bekannt für sein scharf pointiertes und vielfach ausgezeichnetes politisches Kabarett. In seinem neuen Programm wählt er die Form der Rede. Er lässt sich dabei gedanklich von dem amerikanischen Schriftsteller und Journalisten Ambrose Bierce leiten, der kommentierte: „Redekunst ist die Verschwörung von Sprache und Handeln, um den Verstand zu hintergehen.“
Das Angebot, um sich das Hirn vernebeln zu lassen, ist vielfältig. Wer achtet schon auf sprachmanipulative Strategien, wenn sie unterhaltsam sind? Kant hat fälschlicherweise geglaubt, der Mensch müsse sich aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit befreien. Heute befinden wir uns in einer Phase, in der sich der Mensch freiwillig in die Unmündigkeit aufmacht, weil es für ihn bequemer ist und mehr Spaß bringt.
Bruno Jonas wurde von der „Gesellschaft zur Rettung der Welt“ engagiert, die diesmal im „Hegelsaal“ der MS Deutschland auf hoher See einen Gala-Abend veranstaltet. Vor dem „Nudelgangerl“ treten Illusionisten auf. Jonas ist nach dem Hauptgang dran. Thematisch ist alles erlaubt. Nach dem Dessert gibt es noch Sintflut für alle. Der Abend endet mit einem gemeinsamen Absaufen. Das kann nur heiter werden!

Grundschule Neubiberg
Rathauspl. 9,
85579 Neubiberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 11.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: 14. Puchheimer Brettl Nacht
14. Puchheimer Brettl Nacht

Mit Viktoria Lein, Sebastian Schlagenhaufer und... ?
Hellau, Alaaf und hio! Heut fängt der Fasching an! Endlich ist es wieder so weit! Liebe Närrinnen und Narrhalesen, wir laden ein, zur Eröffnungsitzung in der Session 2023! "Wolle mer se roi losse?" ruft der Vorsitzende des Elferrats, Joe Heinrich, Teilzeitwirt des Pop-Up- Wirtshausauses "zum Puchheimer" und erwartete ein kräftiges "Eroi mitterer!"oder  "Eroi mittem!".
Unser stimmgewaltiges Funkemariechen ist Viktoria Lein. Sie muss nicht ein einziges Tanzbei schwingen, um erst divenhaft, lasziv und fröhlich auf die Männer einzuwirken und weich zu machen, um sie danach mit satirischen Spitzen und irren Gesangsparodien, ganz zur Freude aller anwesenden Damen, aus ihrem Wolhfühlmodus zu schleudern. In die Bütt steigt Sebastian Schlagenhaufer. Der Musiker und Kabarettist,
Bühnenautor und Mitbegründer der "FKK Impro-Show", ist einer der selten gewordenen Musik-Kabarettisten, die die Politik, ob kommunal oder international, zum Thema machen. Bei dem Tempo der Ereignisse und Vergesslichkeit des
Publikums ist das ein extremer Drahtseilakt, zwischen Aktualität und Fake-News, die der scharfe Beobachter Schlagenhaufer meistert, wie einst Till Eulenspiegel über den Köpfen seines Publikums an der Saale. Last but not least: the Überraschungsgast!!! Wer es wird? Das sehen Sie
dann auf dem Plakat für das 2. Halbjahr 2022!
Sie alle sind am 11. November 2022 die Gäste der Sessionseröffnung im PUC, zu dem Sie der Elferrat Joe Heinrich, Markus Söder, Edi Stoiber, Horsti Seehofer, Olaf Scholz, Lenchen Baerbock, Heiner Lauterbach, Hubsi Aiwanger, The Donald, Darth Vader und Joe Biden herzlich einladen! Übrigens: Es herrscht kein Kostümzwang. Aber wer kostümiert kommt, erhält eine kleine Überraschung!
Der Elferrat freut sich auf Sie und Ihre Lieben. Helau! 

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2,
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 11.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: Chris Boettcher: Immer dieser Druck
Chris Boettcher: Immer dieser Druck

Erfolgsdruck, Zeitdruck, Leistungsdruck, 90 % der Deutschen empfinden sich anhaltendem Druck ausgesetzt. Auch Torwart-Titan Oli Kahn klagte in seiner aktiven Zeit nach jedem Spiel über wahnsinnigen, immensen, unglaublichen…..Druck! Schon seit Jahren DIE Steilvorlage für Chris Boettcher, der in seinen Radio-Comedies und auf der Live-Bühne nicht nur den Titan unnachahmlich gut in Szene setzt. Natürlich leiden in Boettchers neuem Programm „Immer dieser Druck“ auch andere prominente Zeitgenossen unter besagtem Zivilisationsphänomen. Grund genug, dem negativen Druck etwas Positives entgegenzustellen: wahnsinnigen, immensen, unglaublichen Lachdruck!

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 11.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Ulan & Bator: Zukunst
Ulan & Bator: Zukunst

Endlich! Ulan & Bator, Deutschlands feinste Absurdisten sind zurück!

Zwei Herren finden zu ihrer Überraschung zwei Wollmützen, die sie sich neugierig auf den Kopf setzen. Was nun beginnt ist überraschend, inspirierend und virtuos. Mancher meint auch, es sei wahnsinnig. Denn unter den Mützen beginnen die beiden Anzugträger nun von Fantasie durchströmt Ulan & Bator zu sein.

Ohne Einspieler, Effekte und Requisiten springen sie von einer Rolle in die nächste.  Auch in Ihrem neuen Programm "Zukunst" perlen aus den bunten Strickmützen von Ulan & Bator wieder irrwitzige Ideen: Seien es Pina Bausch-tanzende Fabrikarbeiter, ein mutierter Käse, der Bleiberecht verlangt, politische Acapella-Minisongs, obskure Begegnungen zwischen Breaking Bad-Nerds oder zwei obskuren Nachbarn.

Was andere nicht einmal in Worte fassen können , wird von diesen Beiden ziemlich anders gestrickten Kabarettisten in wahnwitzigen neuen Szenen einfach gespielt. Doch selbstverständlich gibt's auch ein Wiedersehen mit Rudolf Nurejew, dem Stuhlkonzert und anderen ihrer Klassiker. Und auch in "Zukunst" braucht das vielfach preisgekrönte Duo nicht mehr als eine leere Bühne, ihre Musikalität, ihr Theaterhandwerk und ihre legendäre Spielfreude. Ulan & Bator sind zu wahr, um verrückt zu sein.

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 14.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: Gerhard Polt und die Well Brüder
Gerhard Polt und die Well Brüder

40 Jahre Jubiläumsprogramm Gerhard Polt und die Well Brüder

Gerhard Polt und die Brüder Michael, Christoph und Hans Well – auch unter dem Namen „Biermösl Blosn“ bekannt – trafen sich 1979 und betraten fortan gemeinsam die Bühnen Bayerns und der Welt. „München leuchtet“, „Tschurangrati“ oder „Ekzem Homo“ sind nur einige Beispiele ihrer Theater-Produktionen. Jetzt wollen sie nach 40 gemeinsamen Jahren ihre Freundschaft zelebrieren. Zum einmaligen Jubiläumsabend zeigen Gerhard Polt und die drei Wells (in der neuen Besetzung Michael, Christoph und Karl) Teile aus ihrem aktuellen Programm, und gute alte Klassiker.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 16.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Planegg: Wellküren - Des werd scho wieder
Wellküren
Des werd scho wieder

Die Wellku?ren haben uns Bayern schon durch viele Krisen geholfen. Gegru?ndet 1986, begannen sie zuallererst damit, die Cäsium-Wolken aus dem sowjetischen Tschernobyl vom bayerischen Himmel zu blasen. 1989 ließen sie unsere Heimatlandschaften neu erblu?hen. Und als dann die zwei Tu?rme in New York fielen, blieben die drei einfach stehen. Sie waren es, die unsere Sparkassen-Bu?cher vor der Lehman-Pleite bewahrten. Sie haben erfolgreich die Fluchtursachen in unserem Heimatland bekämpft, die Bienen gerettet und u?berhaupt das ganze Abendland.

In ihrer 35-jährigen Amtszeit haben sie unter den fu?rchterlichsten Bedingungen (Strauß, Streibl, Stoiber, Beckstein und Söder!) ihren Kampf fu?r Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit gefu?hrt. Und selbst der Lockdown 2020 konnte ihnen keinen Maulkorb verpassen. Wem also, wenn nicht ihnen, können wir unsere COVID-vernarbten Seelen und Lachmuskeln anvertrauen? Wem sonst sollten wir glauben, wenn nicht Bayerns dienstältester Girl-Group, die uns eines verspricht: Des werd scho wieder!

Kupferhaus Planegg
Feodor-Lynen-Straße 5,
82152 Planegg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 17.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: Stefan Waghubinger
Stefan Waghubinger

Jetzt hätten die guten Tage kommen können

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen. 90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe. „Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund”.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 17.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Willy Astor - Pointe of no Return
Willy Astor - Pointe of no Return

Ersatz für den 20.05.22

Für alle Freuwilligen gibt’s einen Silbenstreif am Horizont: Willy Astor, Deutschlands bekanntester Wortverdrechsler & Silbenfischer entert die Bühnen mit seinen Greatest Witz. Der gefühlte Enkel von Karl Valentin und Heinz Erhardt ist seit 35 Jahren als Podestsänger unterwegs – von Berlin bis Basel, von Wien bis Westerland. In dieser Zeit hat der Wortakrobat, Liedermacher und Gitarrist vielfältige Tonjuwelen erschaffen: vom Radkäppchen bis zu seiner Alkoholnummer, vom Fasermacker bis zu „Maschin scho putzt“. Allein sein „Kindischer Ozean“ ist mittlerweile ein Klassiker in jedem Kinder-CD-Regal, sein Sound of Islands-Projekt begeistert Fans von Instrumentalmusik. Dieser Abend bietet Humor direkt vom Erzeuger und einen Komödianten, der als ehemaliger Werkzeugmacher sein Mundwerk noch als Handwerk versteht. POINTE OF NO RETURN: das Beste aus dem Einfallsreich!

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 18.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: BR-Brettl-Spitzen „Live!“
BR-Brettl-Spitzen „Live!“

Die Publikumslieblinge aus der erfolgreichen Sendung des BR sind jetzt auch live auf Tour und in einem einzigartigen Programm zu erleben.

Gemeinsam mit der Couplet-AG garantieren sie einen unvergesslichen Abend. Frei nach dem Motto: "Dem Volk auf's Maul gschaut!“ präsentieren sie beste Unterhaltung mit deftigen Couplets, stimmungsvollen Wirtshausliedern und würziger Satire, in der unverfälschten Tradition der Volkssänger. Gern Gehörtes, fast Vergessenes, aber auch Brandneues, serviert in einer bunten Mischung. Die Brettl-Spitzen spiegeln ein aktuelles, musikalisches Lebensgefühl im Freistaat wider und zeigen dieses Gefühl in allen Facetten: traditionsbewusst und heimatverbunden, aber auch jung und unverbraucht sympathisch, mit immer wieder neuen Aspekten, live und exklusiv in Germering!

Mit: Tom und Basti, Trio Schleudergang, Conny & die Sonntagsfahrer, Couplet AG

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 18.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Wellküren - Des werd scho wieder
Wellküren - Des werd scho wieder

Die Wellküren haben uns Bayern schon durch viele Krisen geholfen. Gegründet 1986, begannen sie zuallererst damit, die Cäsium-Wolken aus dem sowjetischen Tschernobyl vom bayerischen Himmel zu blasen. 1989 ließen sie unsere Heimatlandschaften neu erblühen. Und als dann die zwei Türme in New York fielen, blieben die Drei einfach stehen. Sie waren es, die unsere Sparkassen-Bücher vor der Leman-Pleite bewahrten. Sie haben erfolgreich die Fluchtursachen in unserem Heimatland bekämpft, die Bienen gerettet und überhaupt das ganze Abendland.

In ihrer 35-jährigen Amtszeit haben sie unter den fürchterlichsten Bedingungen (Strauß, Streibl, Stoiber, Beckstein und Söder!) ihren Kampf für Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit geführt. Und selbst der Lockdown 2020 konnte ihnen keinen Maulkorb verpassen. Wem also, wenn nicht ihnen, können wir unsere COVID-vernarbten Seelen und Lachmuskeln anvertrauen? Wem sonst sollten wir glauben, wenn nicht Bayerns dienstältester Girl- Group, die uns eins verspricht: „Des werd scho wieder!“

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 18.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Freising: Simon Pearce "Pearce on Earth"
Simon Pearce "Pearce on Earth"

Simon Pearce hat immer noch nicht genug oder besser gesagt, er fängt jetzt erst richtig an. Nach dem großen Erfolg seines ersten abendfüllenden Solo Programms „Allein unter Schwarzen“ kommt der Prince Charming“ (Süddeutsche Zeitung) der neuen Kabarett & Comedy Szene mit seinem zweiten Streich daher.

PEA®CE on Earth! Den Weltfrieden will er nicht auf der Bühne ausrufen, aber sich zumindest auf die Suche machen, wie man seinem inneren Frieden ein bisschen näher kommen kann.

Eigentlich bringt er, als Sohn einer bayerischen Volksschauspielerin und eines Nigerianers, das perfekte Rüstzeug für den inneren Frieden mit. Ein bisschen Hakuna Matata hier und ein bisschen „Sei Ruah haben“ da. Aber leider stört immer irgendetwas diese „innere Ruhe“. Menschen, die auf der Rolltreppe nebeneinander stehen, Hausmeister mit dem Laubbläser um acht Uhr früh, Vorurteilsüberladene Menschen, oder einfach die unbehagliche Situation in einem Flugzeug zu sitzen. Ja, meistens ist es Angst in ihren verschiedenen Facetten.

Mit einer fulminanten Mischung aus lustigen Anekdoten, die einem seine persönlichen Ängste näherbringen, und gesellschaftskritischen Querverweisen, schafft es der „Eddy Murphy aus Puchheim“ (Freisinger Tageblatt) gleichermaßen zum Lachen, wie auch zum Nachdenken anzuregen und vielleicht eine kleine Anleitung zu geben, wie man „zur Ruhe“ kommt.

Simon Pearce tut, was er am liebsten macht. Er nimmt das Leben nicht zu schwer und teilt seine Erfahrungen, lebhaft erzählt und pointiert, mit dem Publikum. Er hat einfach Spaß; am Leben und auf der Bühne und daran lässt er einen gerne Teilhaben. Und wenn er die Menschen damit auch noch zum Nachdenken anregen kann, sind die besten Voraussetzungen für sein großes Ziel ja schon mal gegeben: Pea(r)ce on Earth!

Lindenkeller
Veitsmüllerweg 2
85354 Freising
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 18.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: Markus Langer
Markus Langer

Markus Langer zeigt sein aktuelles Programm "Zeitmillionär".
 "I derf des" steht auf Markus Langers T-Shirt. Groß, mitten auf der Brust. Und das meint der aufstrebende, schon öfters mit dem rebellischen Polt verglichene Kabarettist gar nicht egoistisch. Vielmehr ist er überzeugt davon: Die Glücklicheren sind die, die sich nicht drum scheren, was andere denken. Die, die Rollen brechen und Erwartungshaltungen verweigern, die Trends ignorieren und Ihre Zeit für wirklich wichtige Dinge nutzen. Zeitmillionäre eben. Es ist eine Botschaft, die ihm sehr am Herzen liegt! Weg mit den vielen "to do"s"! Besser das Leben in die eigene Hand nehmen, jeder auf seine Art und vor allem bitte mit mehr Humor! Markus Langers Kunstfiguren haben deshalb Ecken und Kanten und ihr absurder Alltag rührt fast zu Tränen, würde er nicht mit so viel Witz, Biss und schauspielerischem Talent von ihnen erzählen, bis dann doch Lachtränen fließen. Seine parodistisch fein modellierten Typen bringt er mit gutsitzenden Pointen auf die Bühne. Natürlich auch den berühmtesten von ihnen, den viralen Antiheld Sepp Bumsinger.  Der, der sich wirklich gar nix scheißt!
"Wer sich so überzeugend in die Lebenswirklichkeit eines einfachen, mit der Sprache und den Widrigkeiten des Alltags kämpfenden Menschen einfühlen und diese wiedergeben kann, der (...) muss ein sicheres Gespür dafür haben, wie sich Geschichten gut erzählen lassen und wann eine Pointe zündet", staunt die Süddeutsche Zeitung.

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2,
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 18.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Peissenberg: Luise Kinseher "Wände streichen - Segel setzen"
Luise Kinseher "Wände streichen - Segel setzen"

Die Möbel sind raus. Die Kinseher sitzt in ihrer leeren Wohnung und hat  plötzlich unendlich viel Platz: sie könnte ungehindert auf Socken den  Gang hinunterrutschen, endlich ausladend zu ABBA tanzen oder ein Bobby  Car Rennen veranstalten, wenn da nicht dieses riesige Loch im Boden  wäre: Los ging es mit einer kleinen Delle im Parkett, dann wurde es ein  Riss, schließlich irgendwann das Loch. Seitdem waren eine Menge  Spezialisten am Werk, richtige Handwerker lassen seit Jahren auf sich  warten!
Keiner kann es genau sagen: War das Loch schon immer da und es  hat nur keiner bemerkt? Hätte man das Loch verhindern können, wenn man  es früher erkannt hätte? Ist das jetzt nur ein vorübergehendes Loch oder  der Anfang vom Ende? Was kommt nach dem Loch und wer ist eigentlich  schuld? Der Architekt? Ein Schimmelpilz? Oder hat es der Dackel  gegraben? Und lohnt sich in dieser abgerockten Wohnung eigentlich das  Streichen der Wände noch? Bevor Kinseher diese weitreichenden Fragen  beantwortet, macht sie sich erstmal eine Flasche Schampus auf: Es gilt  Abschied zu nehmen! Unvergesslich die gemütlichen Abende vorm Kamin, die  fröhlichen Stunden am Herd, das vertraute Summen des Kühlschranks!
Kommen Sie mit auf LUISE KINSEHERS neue, aufregende und waghalsige  Kabarett-Expedition. Die Erde ist vollständig erforscht, vermessen und  durchnummeriert, doch wir haben etwas übersehen: Uns selbst! LUISE  KINSEHER setzt Segel und macht sich auf zu den Weiten der menschlichen  Seele.

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 19.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: Christine Eixenberger: Einbildungsfreiheit
Christine Eixenberger: Einbildungsfreiheit

Christine Eixenberger ist eine Vollblut-Entertainerin, die ihre pädagogische Vergangenheit nicht verleugnen kann. Sie trägt das Herz auf der Zunge, den Rotstift in der Hand und den Pausengong im Ohr. Besser als ein Tinnitus ist Letzterer allemal. Von der Pädagogin zur Kabarettistin und Schauspielerin - viel hat sich nicht verändert, sagt Christine Eixenberger: "Mei, man muss halt den Vormittag rumbringen."

2019 wurde sie mit dem Bayerischen Kabarettpreis in der Sparte "Senkrechtstarter" ausgezeichnet. Begründung der Jury: „Jung, strahlend, frech – und dabei sehr bayerisch. In drei Solo-Programmen hat die studierte Grundschullehrerin schon bewiesen, dass sie ebenso hemmungs- wie schonungslos austeilen und bürgerliche Befindlichkeiten aufdecken kann…“.

Mit ihrem neuen Solo-Programm „Einbildungsfreiheit“ fegt sie gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, denn sie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn „sie muas gar nix, außer sterbn“ (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie’s kann, ganz im Sinne Voltaires: „Wille ist Wollen und Freiheit ist Können“. Das setzt Gedanken frei... aber welche?

Alles beginnt mit einem biblischen Wasserschaden: Von sagenumwobenen Pilzkolonien und nicht ganz so flotten Handwerksburschen aus den eigenen vier Wänden vertrieben, bricht Christine Eixenberger in eine Odyssee durch den Groß- und Kleinstadtdschungel auf.

In ihrem neuen Programm breitet die Kabarettistin ein Panoptikum aus, wie es romantischer nicht sein könnte: Bei ihrer unfreiwilligen Wohnungssuche umgarnt sie Immobilienmakler und Hausbesitzer, die sich allesamt gebärden wie Lehnsherrn einer längst vergangenen Epoche. „Ich bin dann mal so frei...!“ denkt sich Christine Eixenberger und begegnet den Möchtegern-Monarchen der Neuzeit gewohnt furchtlos, stimm- und wortgewaltig, gestählt durch unzählige Bastelstunden und Grundschulklassenfahrten.

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 19.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Bad Tölz: Franziska Wanninger – furchtlos glücklich
Franziska Wanninger – furchtlos glücklich

Geboren im Sternzeichen Typenkabarettistin, Aszendent Rampensau.
In Sekunden kann Wanninger vom derben Grantler zum kaputten Manager zur Sinnsucherin zur nassforschen Putzfrau oder zur beinahe liebenswürdigen Wiesn-Bedienung umschalten. Dabei sucht die Vollblutdarstellerin doch einfach nur nach der großen Liebe.
Drum geht’s erst einmal mit dem Publikum in das vergnügliche Seminar „furchtlos glücklich“.

Kurhaus Bad Tölz
Ludwigstraße 25,
83646 Bad Tölz
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 19.11.2022; Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ebersberg: Annamirl Spies
Annamirl Spies
Z’China dahoam

Drei Jahre verbringt die niederbayerische Kabarettistin und ehemalige “Couplet-AG”-Front-Aktivistin mit ihrem Mann damit, in China heimisch zu werden. Und es gelingt ihr auch. Wieder z’München, sehnt sie sich nach Shenyang zurück, jedoch beansprucht ihr Gatte – inzwischen in Rente – ihre gesamte Kraft. Er kümmert sich nämlich jetzt dahoam um all die Dinge, die sie in den letzten 35 Jahren offenbar sträflich vernachlässigt hat. Hin- und hergerissen zwischen China-Sehnsucht und Rentner-Wahn bleibt ihr nur die Flucht auf die Bühne.

Mit Witz, Verstand und dem Regisseur und Autor Dieter Woll vergleicht sie bayerische Gemütlichkeit mit chinesischem Frohsinn und haut uns Zusammenhänge um die Ohren, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Während die Resi im „Adlerbräu” z’Hiendlsöd vier Jahre beleidigt ist, wenn du ihr kein Trinkgeld gibst, betrachtet die Kellnerin z’Shenyang Trinkgeld als unsittliche Annährung. Und damit geht das Abenteuer erst los!

Altes Kino
Eberhardstraße 3,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 23.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ottobrunn: Max Uthoff
Moskauer Hunde - Kabarett mit Max Uthoff
Produktion: coo!touragentur Ursula Günther

In seinem Programm „Moskauer Hunde“ entlarvt Max Uthoff schonungslos den Zynismus unserer Gesellschaft. Politkabarett der Oberklasse, dessen Kraft sich oft gerade durch langsame, verzögerte Pointen nachhaltig entfaltet. Er appelliert an den sozialen Mensch in uns allen und lässt dann die Moskauer Hunde von der Leine.

Wolf-Ferrari-Haus
Rathausplatz 2,
85521 Ottobrunn
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 24.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ebersberg: Luise Kinseher
Luise Kinseher
Wände streichen. Segel setzen.

Die Möbel sind raus. Die Kinseher sitzt in ihrer leeren Wohnung und hat plötzlich unendlich viel Platz. Sie könnte ungehindert auf Socken den Gang hinunterrutschen, endlich ausladend zu ABBA tanzen oder ein Bobby-Car-Rennen veranstalten, wenn da nicht dieses riesige Loch im Boden wäre.

Los ging es mit einer kleinen Delle im Parkett, dann wurde es ein Riss, schließlich das Loch. Keiner kann es genau sagen: War das Loch schon immer da, und es hat nur keiner bemerkt? Hätte man das Loch verhindern können, wenn man es früher erkannt hätte? Ist das jetzt nur ein vorübergehendes Loch oder der Anfang vom Ende? Was kommt nach dem Loch und wer ist eigentlich schuld?

Bevor Kinseher diese weitreichenden Fragen beantwortet, macht sie sich erstmal eine Flasche Schampus auf. Es gilt Abschied zu nehmen: Unvergesslich die gemütlichen Abende vorm Kamin, die fröhlichen Stunden am Herd, das vertraute Summen des Kühlschranks. Ach, war das schön, damals, als der Boden unter ihren Füßen noch ganz war.

Kommen Sie mit auf Luise Kinsehers neue, aufregende und waghalsige Kabarett-Expedition, die im Oktober Premiere im Lustspielhaus feiert. Die Erde ist vollständig erforscht, vermessen und durchnummeriert, doch wir haben etwas übersehen: uns selbst! Luise Kinseher setzt Segel und macht sich auf zu den Weiten der menschlichen Seele.

Sie war Ensemblemitglied der Iberl-Bühne, stand für „Café Meineid“, „München 7“ und Marcus H. Rosenmüller vor der Kamera, und sie gab die Nockherberg-Bavaria. Die niederbayerische Schauspielerin und wandlungsfähige und vielseitige Kabarettistin ist vielfach preisgekrönt, unter anderem mit dem Bayerischen Kabarettpreis.

Alter Speicher Ebersberg
Im Klosterbauhof 4,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 24.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Schwabhausen: Max Uthoff "Moskauer Hunde"
Max Uthoff
"Moskauer Hunde"

Gasthof zur Post
Augsburger Str. 19,
85247 Schwabhausen
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 24.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gilching: Alfred Mittermeier - Einspieltermin Weihnachtsprogramm
Alfred Mittermeier
Einspieltermin - Weihnachtsprogramm

Leise rieselt der Schmäh
Schon wieder ein Kabarettprogramm zum Thema „Weihnachten“! Braucht’s das? Schwer zu sagen! Die Antwort hängt ausschließlich von Ihrer persönlichen Weihnachtstauglichkeit ab.
Wenn Sie in den vergangenen Jahren sicher durch die stille Zeit marschiert sind wie einst Moses durch das Rote Meer, nie auf einem Christkindlmarkt alkoholisch abgestürzt, stets den perfekten Baum im Wohnzimmer platziert & dekoriert, immer die richtigen Geschenke besorgt, niemanden über- und unterschenkt, gleichzeitig die Präsent-Bilanz mit einem satten finanziellen Plus abgeschlossen und an den Feiertagen nur angenehme Mitmenschen um sich gehabt haben, dann braucht es so ein Kabarettprogramm definitiv nicht!
Sollte das bei Ihnen tatsächlich der Fall sein, frage ich mich allerdings, warum Sie sich dieses textliche Gustostückerl überhaupt zu Gemüte führen. Möglicherweise ist es doch nicht so weit her mit ihrem Weihnachts-Know-how. Wohl noch zimthaltige Luft nach oben, ha?!
Somit lege ich Ihnen den Besuch dieses satirisch-weihnachtlichen Opus Magnum wärmstens an Herz. Lassen Sie sich darauf ein, wenn ein mit Gaudium gesegneter Kabarettist eine Lichterkette des Humors zum Leuchten bringt, bis die Sicherung durchbrennt und keine einzige Nadel mehr am Baum hängt.

Ihr Kinderlein kommet! Denn er wird rieseln, der Schmäh, die ganze stille, heilige Nacht.

Gasthof Widmann
Schulstraße 13,
82205 Gilching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 25.11.2022; Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ebersberg: Simon Pearce
Simon Pearce

Simon Pearce, der „Prince Charming“ (SZ) der Kabarett- und Comedy-Szene, hat nach seinem erfolgreichen ersten Soloprogramm noch nicht genug, oder besser gesagt: Jetzt legt er richtig los!

Nachdem Pearce seine Zuschauer in „Allein unter Schwarzen“ in seine Kindheits- und Jugenderinnerungen ins tiefschwarze Bayern entführt hat, geht die Reise durch sein Leben weiter. Der „Eddy Murphy aus Puchheim“ (Freisinger Tageblatt) hat noch viele Anekdoten aus seinem Leben auf Lager, mit denen er sein Publikum aufs Beste unterhält. Pointiert und lebhaft erzählen, das kann Simon Pearce einfach meisterhaft. Und weil er auch noch gerne über den Tellerrand hinausschaut, nimmt der Sohn einer bayerischen Volksschauspielerin und eines Nigerianers nicht nur München und Bayern, sondern gleich die ganze Welt unter die Lupe.

„Zum Umfallen komisch“ – Münchener Merkur
„Entwaffnender Humor“ – Süddeutsche Zeitung

Altes Kino
Eberhardstraße 3,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 27.11.2022; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Sissi Perlinger: Die Perlingerin
Sissi Perlinger: Die Perlingerin 
Die Bühnenshow
Regie: Dieter Woll

Sissi Perlinger kitzelt die Glücks-Synapsen und lädt ein zu einer kurzweiligen Lebensreise zum eigenen höchsten Potential, das in jedem von uns steckt.
Zudem ist Sissi ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose 3 ½ Oktaven Stimme, indem sie Gitarre und gleichzeitig Schlagzeug spielt. Ihre poetischen Texte untermalt sie mit einer geballten Ladung grooviger Rhythmen.
In ihrer Bühnenshow gibt Sissi Perlinger tiefgründige, philosophische, urkomische, politisch unkorrekte Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen. Sie schmeißt mit Weis- und Wahrheiten derart rasant um sich, dass man vor lauter Lachen ganz vergisst, dass es sich um eben solche handelt.
Was sich auf diesem Planeten gerade abspielt, wird von der Perlingerin schonungslos auf den Punkt gebracht.
Die Kaiserin der Vielseitigkeit ist Kabarettistin, Entertainerin, ernste Schauspielerin und Bühnenschamanin. Sie gibt Einblicke, wie man sich weiter entwickeln und die Themen der heutigen Zeit meistern kann. Das Publikum wird amüsiert, inspiriert, aber auch tief berührt.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 27.11.2022; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Sissi Perlinger: DIE PERLINGERIN
Sissi Perlinger: DIE PERLINGERIN
Die Bühnenshow "Worum es wirklich geht"
Regie: Dieter Woll

Sissi Perlinger kitzelt die Glücks-Synapsen und lädt ein zu einer kurzweiligen Lebensreise zum eigenen höchsten Potential, das in jedem von uns steckt. Zudem ist Sissi ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose 3 ½ Oktaven Stimme, indem sie Gitarre und gleichzeitig Schlagzeug spielt. Ihre poetischen Texte untermalt sie mit einer geballten Ladung grooviger Rhythmen. Was sich auf diesem Planeten gerade abspielt, wird von der Perlingerin schonungslos auf den Punkt gebracht. In ihrer Bühnenshow gibt Sissi Perlinger tiefgründige, philosophische, urkomische, politisch unkorrekte Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen. Sie schmeißt mit Weis- und Wahrheiten derart rasant um sich, dass man vor lauter Lachen ganz vergisst, dass es sich um eben solche handelt.
Sissi Perlinger holt nun das bereits mehrfach verschobene Gastspiel im KUBIZ nach. Wir hoffen sehr, dass ihr Auftritt diesmal tatsächlich stattfinden kann!

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 27.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Freising: Willy Astor - Pointe of no Return
Willy Astor - Pointe of no Return

Für alle Freuwilligen gibt’s einen Silbenstreif am Horizont - Deutschlands bekanntester Wortverdrechsler & Silbenfischer,  Fürst Albern von Monaco, entert die Bühnen mit seinen  Greatest Witz: Willy Astor

Der gefühlte Enkel von Karl Valentin und Heinz Erhardt ist seit 35 Jahren als Podestsänger unterwegs – von Berlin bis Basel, von Wien bis Westerland.

Und in diesen 35 Jahren hat der Wortakrobat, Liedermacher und Ausnahmegitarrist vielfältige Tonjuwelen erschaffen: vom Radkäppchen bis zu seiner Alkoholnummer, vom Fasermacker bis zu „Maschin scho putzt“, allein sein „Kindischer Ozean“ ist mittlerweile ein Klassiker in jedem Kinder-CD-Regal, sein Sound Of Islands-Projekt begeistert jeden Fan von Instrumentalmusik.

Dieser Abend besteht aus Humor direkt vom Erzeuger und einem Komödianten, der als ehemaliger Werkzeugmacher sein Mundwerk noch als Handwerk versteht.

POINTE OF NO RETURN: das Beste aus dem Einfallsreich.

Hingehen ist Schelmpflicht - denn Lachen ist und bleibt systemrelevant!

Lindenkeller
Veitsmüllerweg 2
85354 Freising
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 29.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Pullach: Eva Eiselt
Eva Eiselt
WENN SCHUBLADEN DENKEN KÖNNTEN

In der Regel machen wir es uns im Leben ja ziemlich kommod. Alles hat gefälligst an seinem Platz zu sein: Schlüssel? Auf der Ablage! Ladekabel? Irgendwo. Lesebrille? Nie gesehen. Auto? Bestimmt in der Garage. Oder abgeschafft. Partner? Bestimmt in der Garage. Oder abgeschafft.
Das Leben ist eine riesengroße Schrankwand und seien wir ehrlich: Wer in Schubladen denkt, hat schnell ein Brett vor dem Kopf. Und wieso auch nicht? Wenn alle immer und überall auf ihre Smartphones starren, ist Holz zumindest haptisch eine Erweiterung des Horizonts. Eva Eiselt findet: Es ist Zeit für den Tag der offenen Schublade und krempelt unseren handelsüblichen Laden einfach mal auf links. Ein Genie beherrscht das Chaos und wenn das nur ein bisschen wahr sein sollte, so ist Eva wahrlich ein Universalgenie. Eva und ihr wilder Mix aus Kabarett, Theater und kreativem Wahnsinn sind einfach eine Klasse für sich.

Eine Zuschauerin meint: „Das neue Programm von Eva Eiselt hat mich und meinen Mann total begeistert. Obwohl der ja sonst keine Frauen mag.“

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2,
82049 Pullach im Isartal
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 30.11.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Garching: Lars Redlich - LARS CHRISTMAS
Musikkabarett
Lars Redlich:LARS CHRISTMAS
Erleben Sie Konzert, Comedy und Showtime zur Weihnachtszeit und freuen Sie sich auf viel Neues und Lustiges rund um das Thema Weihnachten. Augenzwinkernd aber auch besinnlich – jeder komm tauf seine Kosten und bekommt sein Fett weg – und das schon vor den Feiertagen!
Was passiert mit den ungekauften Schokonikoläusen nach dem Fest, was denken Schneemänner über den Sommer und warum war früher mehr Lametta. Auch das gefühlt 500 Mal gehörte Last Christmas darf natürlich nicht fehlen, allerdings in einer urkomisch bösen Version. Wenn Ihnen der vorweihnachtliche Stress zu viel wird, ist dieser Abend genau das Richtige.

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 30.11.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Kaya Yanar - Fluch der Familie
Kaya Yanar
Fluch der Familie

Die Veranstaltung (Ursprungstermin: 19.10.20) wurde nochmals verlegt auf den 30.11.22. Karten behalten ihre Gültigkeit.

Unsere Familie können wir uns nicht aussuchen, erklärt Kaya Yanar in seinem neuen Programm: für manche ist es ein Segen, für andere ein Fluch. Kaya hatte eine „spezielle Familie“: einen strenger Vater, eine ängstliche Mutter und einen hochintelligenter aber komplizierten Bruder. Dann noch der Migrationshintergrund. Jetzt im besten Alter angekommen, reflektiert der Ausnahme-Comedian nicht nur über seine Kindheit, sondern auch über sich und seine Zukunft. Wird er ein guter Vater sein? Wird er seine Traumata rechtzeitig therapiert haben? Wird er Fluch oder Segen der Familie werden?

Erleben Sie sein neues Bühnenprogramm: „Der Fluch der Familie“. Kommst Du, guckst Du, lachst Du!

Veranstaltungsforum Fürstenfeld .
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 01.12.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Germering: Bernd Stelter
Bernd Stelter

"Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!" Tour 2020

Sie kennen das. Montag morgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Spätestens nach dem dritten Lied brüllt der Radiomann aus den Boxen: „Jaa Freunde, Montag, das ist natürlich nicht unser Tag! Aber macht euch keine Sorgen! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“ Hää?! Hat der nicht alle Tassen im Schrank? Wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, dann kann er ja Frisör werden, die haben Montags frei.“

„Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Warum soll man denn bitte sehr viereinhalb Tage pro Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende ist. „Und was machst du am Wochenende?“ – „Party!“ Es geht um Work-Life-Balance. Was für ein Wortungetüm. Und was für ein Blödsinn. Wenn Deine Arbeit nicht zu deinem Leben gehört, dann hast du wirklich verloren. Nein, wir müssen schon jeden Tag genießen.

Also erstmal ist ab Montag Wochenende, und wir fangen bei uns selber an. Wir sind jetzt mal zufriedener. Wie man das lernt? Wie lernt man Fahrrad fahren? Man fährt einfach los. Und bloß nicht auf die anderen warten. Du musst dir dein Konfetti schon selbst ins Leben pusten.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 01.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gilching: Couplet-AG - DAS BESTE
Couplet-AG
DAS BESTE aus den ersten 25 Jahren der Couplet-AG

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Die Couplet-AG hat allen Grund dazu:
Seit einem guten Vierteljahrhundert stehen sie mit Riesenerfolg und in ausverkauften Häusern auf den Bühnen der Republik.
Sie haben dabei nicht nur die Volkssängerszene wieder in Schwung gebracht, sondern vor allem auch das Couplet- und das Volks- sängerkabarett mit großem Erfolg revolutioniert.

„Die Couplet-AG geho?rt mit Sicherheit zum Besten, was Bayern in Sachen Kabarett zu bieten hat.“ (Su?ddeutsche Zeitung)

Gasthof Widmann
Schulstraße 13,
82205 Gilching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 01.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: Vince Ebert: Make Science Great Again!
Vince Ebert: Make Science Great Again!

Make Science Great Again! – eine witzige und kulturübergreifende Abrechnung mit Irrationalität, Denkfehlern und gegenseitigem Überlegenheitsgefühl.

90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass die Erde eine Kugel ist und sieben Prozent glauben, dass braune Kühe Schokomilch geben.
Alles Fake News aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Vince Ebert wollte es genau wissen und startete ein spektakuläres Experiment: Ein ganzes Jahr in den USA!
Er traf auf IT-Spezialisten aus dem Silicon Valley und in New York auf Wallstreet-Banker. In Cape Canaveral sprach er mit Raketenwissenschaftlern und in Harvard mit Genderforscher-Unterstrich-Studenten-Unterstrich-Sternchen-Innen.
Stets auf der Suche nach den elementarsten Fragen: Wie kann es sein, dass eine Nation, die zum Mond flog, nicht in der Lage ist, eine funktionsfähige Duscharmatur herzustellen? Woher kommt die uramerikanische Angst vor unpasteuristierter Milch? Und kann man wirklich vom Tellerwäscher zum Millionär werden? Oder doch nur zum Geschirrspüler?
Amerika - ein Land, das polarisiert und irritiert. Dort gibt es schwarz und weiß, Liebe und Hass, Freiheit und Todesstrafe, Prüderie und Brustvergrößerungen, Eliteunis und Käse in Sprühdosen.
Amerikanische Schüler halten Hitler für eine Staubsaugermarke und glauben, die Ukraine liegt in Portugal. In Montana kommen auf jeden Einwohner drei Kühe, jeder achte Amerikaner hat schon einmal bei MacDonalds gejobbt und ein Viertel glaubt an Wiedergeburt. Trotzdem sind die USA die führende Wissenschaftsnation der Welt. Oder vielleicht sogar deshalb?

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 01.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Peissenberg: Django Asül "Rückspiegel 2022"
Django Asül "Rückspiegel 2022"

Ein satirischer Jahresrückblick - Wer nach vorne fährt, sollte den Blick nach hinten nicht vergessen. Das  lernt man schon in der ersten Fahrstunde. Was in der räumlichen  Dimension angebracht ist, kann also für die zeitliche Dimension nicht  schlecht sein. Und das Jahr 2022 hat einen eigenen Abend im Rückspiegel wahrlich verdient.

Mit bissigem Blick, urkomischen Wortwitz und wie immer energiegeladen  nimmt Django Asül die Ereignisse der letzten zwölf Monate ins Visier. Ob Highlights oder Riesenflops, ob Politik, Gesellschaft oder Sport –  nichts wird ausgelassen, aber garniert mit den unglaublichsten  Kuriositäten des Jahres. Und das Ganze kräftig gewürzt, gerne auch mal hinterhältig und  erfrischend fies. Wer als Zuschauer die vergangenen zwölf Monate so  kurzweilig serviert bekommt, freut sich garantiert und amüsiert auf das  neue Jahr!

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 02.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Constanze Lindner - Miss Verständnis
Constanze Lindner - Miss Verständnis

Ersatz für den 02.12.2021
Constanze Lindner

Wir müssen jetzt alle sehr stark sein: Denn Constanze Lindner ist „Miss Verständnis“. Diese Frau hat viel durchgemacht. Vor allem Nächte. Und in diesen dunklen Stunden hat sie aufgeschrieben, was in ihrem Leben falsch verstanden wurde und ist zu dem Schluss gekommen: alles! In ihrem Programm zeigt die Trägerin des Bayerischen Kabarett-Preises wohin falsch verstandene Erfahrungen führen können. Vom ersten Schrei bis zum letzten Witz, nichts kommt so an, wie es gemeint war. Die Beschimpfungen im Sandkasten, die Schwüre der ersten großen Liebe, die Fummeleien der zweiten bis zur elften Klasse und sogar die derben Späße auf Beerdigungen – alles gerät in den falschen Hals. Wer diesen Abend erlebt hat, beginnt alle Missverständnisse zu verstehen. Mit ihren sympathischen Figuren, von Cordula Brötke bis zur Oma, begleitet sich Constanze Lindner dabei wie immer selbst.

„Lindner ist (...) eine veritable Rampensau mit besonderem Talent für die gefühligen und schrägen Momente.“ (Süddeutsche Zeitung)

Veranstaltungsforum Fürstenfeld .
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 02.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbbenzell: Lizzy Aumeier: Jetzt erst recht!
Lizzy Aumeier: Jetzt erst recht!

Wir haben es also überlebt!
Sie ja auch, sonst könnten Sie das jetzt nicht lesen. Und ich kann Ihnen sagen, wie froh ich darüber bin!
Unsere Kultur in Coronastarre - zum Glück kein Korornarinfakt, auch wenn es sich fast so anfühlt! Nun heißt es: aufstehen, die Ärmel hochkrempeln. Die Corona - nein, die Krone richten, den Kopf heben und weiterlachen!!!
Nicht nur ich fühle mich nach dieser Zeit wie nach einem Sportunfall, bei dem ich einen Medizinball verschluckt habe! Soll ich nun zu den Weight watchers oder zu den anonymen Alkoholikern? Auch wenn nicht wirklich das Gefühl aufkam, aber die Zeit und das Leben ging und geht unaufhaltsam weiter! Die Themen wechseln…
Natürlich geht es (nicht nur) um mich! Ein erneutes Feuerwerk an Themen, die in letzter Zeit sicher auch euch bewegten, durchsetzt mit einem nie dagewesenen Coross over an musikalischen Highlights, begleitet von Svetlana Klimova an Violine und Klavier!

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 02.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Martin Zingsheim
Martin Zingsheim: normal ist das nicht

Martin Zingsheim stellt sich in seinem aktuellen Programm dem unhinterfragten Irrsinn und den für sicher geglaubten Scheinwahrheiten. Witzig, relevant und im positiven Sinne verrückt. Unter uns: normal ist das nicht!

Immer gut, wenn man sich selbst auf der richtigen Seite wähnt. Politisch, ökologisch und mental. Im Stau stehen, um zur Arbeit zu gehen und durch den Wald laufen, damit man wieder sitzen kann. Bekloppt sind immer nur die Anderen, auch wenn der Cappuccino teurer als das Schnitzel ist. Mit viel suggestivem Aufwand verkaufen wir uns den tagtäglichen Wahnsinn da draußen als sogenannte Normalität. Und wundern uns dann, dass man zwischen Desinfektionsmittel und Physiotherapie kaum noch was mitkriegt. Klimawandel, Kinderarmut, Selbstausbeutung? Keine Sorge, alles ganz normal!

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 03.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Puchheim: Anny Hartmann
Anny Hartmann

Anny Hartmann zeigt ihr neues Programm "Klima-Ballerina". Sie müssen keine 17 Jahre alt sein und freitags auf der Straße sitzen, um etwas gegen den Klimawandel zu tun! Wir alle können etwas zur Rettung des Planeten beitragen. Manchmal reicht es schon, ins Kabarett zu gehen und Anny Hartmann zuzuhören. Die studierte Diplom-Volkswirtin besitzt nämlich das Handwerkszeug, um wirtschaftliche und politische Zusammenhänge erstens analysieren und zweitens amüsant, bissig und leicht nachvollziehbar vermitteln zu können. Ihr Humor ist ansteckend, ihre Haltung inspirierend. Umweltschutz muss kein Verbotsregime bedeuten, sondern kann unser Leben bereichern. Lassen Sie sich überraschen, wie heiter und kreativ Anny Hartmann mit Lösungsvorschlägen um die Ecke kommt. Da ist garantiert auch was für Sie dabei. In ihrem neuen Solo "Klima-Ballerina" tanzt sie sogar - und zwar den Mächtigen auf der Nase herum. Das hält jung und macht Hoffnung für die Zukunft.

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2,
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 03.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Peissenberg: Martina Schwarzmann "Ganz einfach"
Martina Schwarzmann "Ganz einfach"

Ein schönes Leben haben, das ist doch ganz einfach. Da bäckt man einen Kuchen und danach isst man ihn auf. Zwischendrin wird noch ein bisschen was erlebt und ein bisschen gearbeitet. So schaut der Tag von Martina Schwarzmann aus. Ganz einfach. Wenn in der Zeitung nichts Schönes drinsteht, dann liest man sie einfach nicht. Und hartnäckige Flecken in der Wäsche entfernt man am besten mit der Schere.
Manchmal wird ein bisschen rumgeplärrt, mal von den minderjährigen Mitbewohnern, manchmal auch von den volljährigen Bewohnern des Bauernhofs, der der Lebensmittelpunkt der Künstlerin, einfachen Hausfrau und vierfachen Mutter ist.
Möchte man es ruhiger haben, muss man nur das Richtige kochen. Denn wenn alle den Mund voll haben, ist es mal ganz kurz leise. Nachts ist es auch so ganz ruhig. Dann hört Martina im Bad, wie sich die Silberfischerl über ihren Körper unterhalten.
Wenn Martina nicht gerade ihre wilden Kinder bändigt oder ihrem Mann auf dem Acker hilft, dann sitzt sie manchmal da und schaut, das ist auch schön. Denn wenn man gscheit schaut, dann sieht man immer was, worüber man mal dringend ein Lied schreiben sollte. So wie über den eingetrockneten Frosch, aus dem sie mit Hilfe einer Schnur einen Teebeutel bastelt: falls der Storch mal vorbeikommt, damit man ihm was Passendes anbieten kann.

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 04.12.2022; Uhrzeit: 18:00 Uhr
Schloss Seefeld: Gankino Circus "Die Letzten ihrer Art"
Gankino Circus "Die Letzten ihrer Art"

„Die Letzten ihrer Art“ heißt das Bühnenprogramm, mit dem Gankino Circus landauf, landab für Furore sorgen. Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf: vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – wo, bitteschön, gibt’s das heute noch? Rasante Melodien, schräger Humor und charmante Bühnenfiguren sind die zentralen Zutaten ihres einzigartigen Konzertkabaretts – ein Genre, das die Ausnahmekünstler aus dem fränkischen Dietenhofen nicht nur erfunden, sondern mittlerweile zur kultverdächtigen Kunstform erhoben haben.

Im Zentrum stehen das von schrägen Gestalten bevölkerte Örtchen Dietenhofen und die vier Protagonisten, die das staunende Publikum durch den Abend begleiten. Da ist der Sänger, Saxophonist und begehrteste Junggeselle Dietenhofens: der elegante Arztsohn Dr. Simon Schorndanner junior. Auch Percussion-Tausendsassa Johannes Sens und Maximilian Eder aus der traditionsreichen Dynastie der Eders geben sich die Ehre. Und Gitarrist und Gruppenleiter Ralf Wieland spinnt mit seinen skurrilen Geschichten den roten Faden, der sich durch das außergewöhnliche Bühnengeschehen zieht. Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichten ist das Dietenhofener Wirtshaus „Zur heiligen Gans“, das nicht nur das Wohnzimmer der vier Künstler ist, sondern auch Keimzelle des fränkischen Rock’n’Roll und Wirkungsstätte vom Weizen-Charly, dem Wirt und Dorfheiligen in Personalunion.

Virtuos und melancholisch, avantgardistisch und radikal unangepasst – die Musik der vier fränkischen Künstler, die schon seit ihrer frühen Jugend zusammen musizieren, ist eine Liebeserklärung an ihre Heimat. Und an die Heimat anderer Menschen. Denn das musikalische Spektrum ihrer Lieder reicht weit hinaus über die bayerischen Grenzen: Zahllose Konzerte auf Kabarett-, Theater- und Festivalbühnen führten Gankino Circus durch ganz Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Ungarn, die Ukraine, Bulgarien, Serbien, Kasachstan, Kirgisien, Armenien und die Schweiz. 2015 repräsentierte der fränkische Exportschlager sogar die deutsche Musikkultur auf der EXPO in Mailand.

Schloss Seefeld
Schloßhof 9,
82229 Seefeld
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 05.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ebersberg: Django Asül
Django Asül
Rückspiegel 2020

Django Asül ist gelernter Bankkaufmann, Tennislehrer und „Botschafter von Niederbayern“. Als Kabarettist war er auf dem Nockherberg zu sehen und auch schon mal im „Tatort“. Einmal im Jahr blickt Django Asül zurück – auf ein Jahr, das zum Vergessen ist, muss zumindest einen Abend lang erinnert werden, findet der Niederbayer mit den türkischen Wurzeln. Und präsentiert auch in seinem Rückspiegel 2020 wieder souverän selbstsicher Highlights, Downlights, Total-Flops und messerscharfe Attacken – Erinnerungskultur auf hohem Niveau, pointensatt und geistreich geschliffen.

Alter Speicher Ebersberg
Im Klosterbauhof 4,
85560 Ebersberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 06.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gauting: Lars Reichow
Lars Reichow: Ich

Mehr als ein Blick in den Spiegel, eine Scheitelkorrektur oder das Richten einer Strähne.

Mit "Ich!" gelingt dem musikalischen Humanisten ein kabarettistischer Vergnügungskurs für den Umgang mit Selbstgefälligkeit und Selbstverliebtheit unter den Menschen. Endlich wieder Spaß dabei, in den Spiegel zu schauen. Wir müssen lernen, mehr über uns selbst zu lachen und uns nicht so wichtig zu nehmen. Courage. Mut. Haltung. Moral. Es tut gut, an andere zu denken, ohne immer sofort an sich selbst erinnert zu werden.

Auf dem Weg zur Zurückhaltung und zur bedingungslosen Bescheidenheit bringt der nach eigener Einschätzung "beste Kabarettist im gesamten deutsch-sprachigen Raum" sein humoristisches Manifest auf die Bühne. Ein Programm ohne Skrupel und ohne jeden Selbstzweifel! Ideal für Charismatiker und Radiologen – als Fortbildung steuerlich anerkannt für Schauspieler und Maskenbildner!

"Ich!" – An der Grenze zum Wir, tief im Inneren des Selbst auf der Suche nach Lob und Anerkennung. In Zeiten stürmischen Beifalls und nicht enden wollender "Bravo"-Rufe ist es gar nicht so leicht, sich Gehör zu verschaffen. Reichow ist "Ich!"   -  Die Rolle seines Lebens!

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 09.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Neubiberg: Beier & Hang: Geh mir nicht auf den Sack!
Beier & Hang: Geh mir nicht auf den Sack!

Sie freuen sich auf Weihnachten? Das können wir ändern! Mit „Geh mir nicht auf den Sack!“, der ungeschminkten Wahrheit über Weihnachten, dem ultimativen Jahresabschlussprogramm. Der Abend wird schamlos werden, gnadenlos und unerbittlich feierlich. Machen Sie sich bereit für weihrauchüberzogene Verlogenheiten, grausam-kitschige Lieder, schlecht gelaunte Verwandtschaft und ritualisierte Frömmigkeit.
In einer Zeit, in der sich Nächstenliebe auf den nächsten Glühwein bezieht, so mancher hinter dem Weihnachtsbrimborium nur einen großen Werbegag vermutet, präsentieren Beier & Hang einen zwischenmännlichen Weihnachtskrieg, bei dem kein Auge trocken bleibt. Feiern Sie das irrwitzigste Weihnachtsfest mit, das Sie vor Ostern zu sehen bekommen!
Max Beier und David Hang sind in der Kabarettszene besser bekannt als das kongeniale Duo Beier & Hang. Gemeinsam stehen die beiden für eine einzigartige Bühnenshow, die Comedy, Schauspiel und Musik zu einer atemberaubenden Mixtur vereint.
Die charismatischen Männer lernten sich 2012 auf der Neuen Münchner Schauspielschule kennen. Schnell merkten die beiden, dass sie zusammen auf der Bühne stehen wollen. Nur ein Jahr später führten sie ihr erstes gemeinsames Programm auf. Seitdem sorgt das Duo in der ganzen Bundesrepublik für Furore. Max Beier spielt auf der Bühne den charmanten Mann von Welt, David Hang mimt den miesepetrigen Pessimisten aus Niederbayern. Das ungleiche Duo zankt sich durch die Show und sorgt mit treffsicheren Pointen für Lachmuskelkater im Publikum.

Grundschule Neubiberg
Rathauspl. 9,
85579 Neubiberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 09.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gröbenzell: Teresa Rizos: Selten Schön
Teresa Rizos: Selten Schön

Teresa Rizos entführt ihr Publikum in ihrem Bühnenprogramm "Selten Schön" als ihr Bühnen-Alter Ego Franzi Riedinger leichtfüßig und charmant hintersinnig in ihre weißblaue Welt, in der scheinbar alles in Ordnung ist.
Lächelnd in skurrilen Jugend-Erinnerungen schwelgend, erzählt von ihrer einäugigen Mutter, der Jodellegende Resi Riedinger, die ihr zum Schulbeginn statt dem Leberwurstbrot eine Zyankalikapsel in der Brotzeitbox mitgegeben hat. Oder berichtet von der Zeit, in der sie zum ersten Mal in ihrem Leben ihre Heimat, den Landkreis Soacherding verlassen hat, um als Dozentin für Bayerisches Kulturgut tätig zu sein- vorwiegend in Hospizen.
Jetzt ist an der Zeit, endlich auf den Bühnen dieser Welt ihr Glück zu versuchen. Sie möchte mit ihren Schilderungen und Übungen - auch auf Ihrer Bühne - möglichst viele Menschen dazu animieren, sich den ursprünglichen bayerischen Lebensstil anzueignen, weil der einfach glücklich macht.
Was ist das Echte, Unverfälschte? Hat Jodeln eine angstlösende Wirkung? Kann es uns sogar dem Weltfrieden ein Stückchen näherbringen? Ganz nebenbei, fast wie zufällig, erfüllt sie mit ihrem Kulturprogramm einen Bildungsauftrag der Bayerischen Landesregierung, dem sie mit ganzem Herzen nachkommt- vielleicht auch, weil eine nicht unerhebliche monetäre Vergütung vom Freistaat winkt.

STOCKWERK
Industriestraße 29-31, Oppelner Str. 3-5,
82194 Gröbenzell
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 10.12.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Garching: Christian Springers KABARETTISTISCHE TALENTSCHMIEDE
Kabarett
Christian Springers: KABARETTISTISCHE TALENTSCHMIEDE

4 Kabarettisten an einem Abend. Für sein kabarettistisches Schaffen hat Christian Springer unzählige Auszeichnungen erhalten. In Garching stellt er eingebettet in Highlights aus seinen Programmen drei kabarettistische Nachwuchstalente und Hoffnungsträger vor, die sich schon bald einen Namen machen werden. Christian Springers eigenes kabarettistisches Schaffen bedient Herz und Hirn desPublikums. Zwischen den Zeilen seiner Programme liest man seine Botschaft für Toleranz und Mitmenschlichkeit, eingebettet in absurden Witz und skurrilem Biographischen.

Bürgerhaus Garching
Bürgerpl. 9,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 10.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterhaching: Jens Neutag: "Allein - ein Gruppenerlebnis"
Jens Neutag: "Allein - ein Gruppenerlebnis"

Die Welt rückt zusammen. Aber der Mensch fühlt sich trotz Dating-Apps mehr und mehr allein. Und zwar so stark, dass er freiwillig Kuschelpartys besucht. Und um ein wenig körperliche Nähe zu spüren, lässt er sich dort freiwillig von rabiaten Fliesenlegern den Rücken kraulen.
Genau so funktioniert auch die große Politik. Nur ohne Kuscheln. Wer nur einmal unsere egoistischen Bundesminister in einer Kabinettsitzung im Streit der Selbstsüchtigen beobachtet hat, den wundert es nicht, dass dort eine Stimmung herrscht wie in einer Fördergruppe für ADHS-Geplagte.
"Allein – ein Gruppenerlebnis" ist eine kabarettistische Reise zum inneren Ich, eine treffsichere Bestandsaufnahme von Politik und Gesellschaft und es löst ein, was gutes Kabarett einlösen sollte: denken und lachen auf höchstem Niveau.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 10.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Unterhaching: Jens Neutag
Jens Neutag: "Allein – ein Gruppenerlebnis"
Solokabarett

Die Welt rückt zusammen. Aber der Mensch fühlt sich trotz Dating-Apps mehr und mehr allein. Und zwar so stark, dass er freiwillig Kuschelpartys besucht. Und um ein wenig körperliche Nähe zu spüren, lässt er sich dort freiwillig von rabiaten Fliesenlegern den Rücken kraulen.Genau so funktioniert auch die große Politik. Nur ohne Kuscheln. Wer nur einmal unsere egoistischen Bundesminister in einer Kabinettsitzung im Streit der Selbstsüchtigen beobachtet hat, den wundert es nicht, dass dort eine Stimmung herrscht wie in einer Fördergruppe für ADHS-Geplagte."Allein – ein Gruppenerlebnis" ist eine kabarettistische Reise zum inneren Ich, eine treffsichere Bestandsaufnahme von Politik und Gesellschaft und es löst ein, was gutes Kabarett einlösen sollte: denken und lachen auf höchstem Niveau.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 11.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Freising: Stephan Bauer
Stephan Bauer

„Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!“

Kabarett und Comedy auf höchstem Niveau

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind... und macht nichts als Ärger. Streitende Familien, brennende Tannenbäume und gestresste Menschen, die in der Vorweihnachtszeit durch Innenstädte hetzen, auf der verzweifelten Suche nach Geschenken. Wenn wir ehrlich sind, hat man in der Adventszeit den Eindruck, Bethlehem war eine Filiale von REWE.

Und wenn dann alle fix und fertig sind vom Einkaufsmarathon, fällt am Heiligabend die Familie ein: die allein erziehende Schwester, die schlecht hörende Oma und die zickige Patentante mit ihrem Schoßhündchen. Mama kocht, was das Zeug hält und Papa ist total genervt, weil die Gans nicht auf dem Teller liegt, sondern neben ihm sitzt. Ideale Voraussetzungen für ein 'rohes Fest'...

Stephan Bauers erstes Weihnachtsprogramm ist die gnadenlos komische Antwort auf die apokalyptischen Seiten des Weihnachtsfestes - mit nur einem Ziel: dass es in dieser Zeit wenigstens einmal ordentlich was zu lachen gibt.

Raus also aus der Weihnachtsdepression! Lasst uns dieses Fest mit der winterlichen Idylle, Tannenbaum und Schneeflocken wieder genießen - solange es der Klimawandel noch zulässt. Denn spätestens in 50 Jahren kommt der Weihnachtsmann mit dem Surfbrett!

Lindenkeller
Veitsmüllerweg 2
85354 Freising
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 15.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Gilching: Holger Paetz - Highlights des Jahres 2022
Holger Paetz
Highlights des Jahres 2022

Das verflossene Jahr hat wieder mal gezeigt, was in ihm steckt. Leider ist es an seinem eigenen Ende schon fast wieder vorbei.
Wir neigen unser Haupt in Ehrfurcht. Holger Paetz blickt mit Hochachtung zurück.
Was morgen kommt, ist ungewiss.Deshalb brauchen wir dringend mehr glänzende Vergangenheit! Und immer an den letzten Tagen im Jahr können wir etwas dafür tun! Damit Karl Valentin auch in Zukunft Recht hat, wenn er sagt: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen."

Gasthof Widmann
Schulstraße 13,
82205 Gilching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 16.12.2022; Uhrzeit: 19:30 Uhr
Garching: Irmgard Knef - BARRIEREFREI
Kabarett
Irmgard Knef: BARRIEREFREI

Irmgard Knef, Deutschlands reifste und dienstälteste Kabarett Chansonniere und„Komödiantin der alten Schule“, feiert mit ihrem 95. Geburtstag auch ihr neues abendfüllendes Show Programm. „Barrierefrei“ ist Titel und Motto ihrer Show und ihres neuen Lebensabschnitts.Sie erzählt und singt von ihrem Alltag im Seniorensitz und ihren Besuchen und Verhältnissen zum Dienst und Pflegepersonal. Ganz Knef, ganz Diva, ganz herzliche und intelligent urkomische Uroma.

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 16.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Fürstenfeld: Christian Springer - nicht egal
Christian Springer - nicht egal

Ich bin bekennender Nichtradfahrer. Das ist nicht wichtig für das Programm. Obwohl. Wer teilt die Welt eigentlich morgens immer ein in: wichtig und nicht wichtig? Und abends steigt die ganze Welt unzufrieden ins Bett, weil es so viel Grausiges gibt, weil es so viele Trottel gibt, und weil es so viele gibt, die behaupten, sie wissen wie es geht. Die Klugscheisser dieser Welt wissen immer, wo der Hammer hängt und was effektiv ist. Ich weiß meistens nicht, wo mein Hammer liegt, geschweige denn der dazugehörige Nagel. Das ist nun wirklich egal. Aber da draußen gibt es Dinge, die sind eben nicht egal. Und darüber erzähle ich. Im besten Fall in einer Mischung aus Feinheit und Bosheit. Und wenn es gar nicht mehr auszuhalten ist, muss die sprachliche Keule her. Ich mische mich gerne ein in das, was geschieht. Wenn jemand schreibt: „Das, was Christian Springer unter Kabarett versteht, geht meilenweit über das gesprochene Wort hinaus. Denn er steckt selbst mittendrin im Geschehen und gilt als der engagierteste deutsche Kabarettist.“ Dann lese ich das gern. Aber so hat das noch niemand geschrieben. Egal? Nicht egal? Ich habe meinen Bühnenberuf gestartet als kleiner Sänger im Kinderchor der Münchner Oper. Seitdem weiß ich, das wir einen enormen Vorteil haben gegenüber den meisten Menschen auf dieser Erde. Denn die haben keine Oper, auch keinen Chor. Meistens gar nichts. Und das ist viel zu oft egal. Ist es nicht. Mir nicht. Auch darum geht’s im aktuellen Programm. Und wenn ich groß bin, werde ich Influencer.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld .
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 17.12.2022; Uhrzeit: 20:00 Uhr
Peißenberg: Han's Klaffl "Nachschlag! Eh ich es vergesse"
Han's Klaffl "Nachschlag! Eh ich es vergesse"

ENon scholae, sed vitae discimus, sagte Seneca und meinte damit, dass wir nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen.
Han’s Klaffl, ehemaliger Lehrer und Staatskabarettist auf Lebenszeit, beweist in seinem vierten Programm: Seneca irrt. Und zwar gewaltig! Es gibt nämlich Menschen, die nicht nur für das Leben, sondern auch für die Schule lernen. Ja sogar nur für die Schule, weil Leben und Schule für sie identisch sind. Sie ahnen es: Es geht um Lehrer.
Wie kommt es, dass ein achtjähriger Schüler beschließt, Lehrer zu werden? Ist da in der Kindheit etwas ganz furchtbar schief gelaufen? Wird man Lehrer, weil man so gut werden will wie die eigenen guten Lehrer? Oder weil man es besser machen will als die eigenen schlechten Lehrer? Beides ist möglich, aber, so viel sei verraten, es gibt noch eine dritte Möglichkeit … Und warum wird man zusätzlich auch noch Musiker, obwohl alle in der Familie ganz normal sind?
Neben Han’s Klaffl, der hier tiefe Einblicke in seine eigene Schulzeit gewährt, tritt wieder Hans Fischer auf, der bereits im Programm „Schul-Aufgabe“ das Direktorat mit E-Mails bombardiert hat. Inzwischen ist er Präsident des Kampfbundes „ABITUR FÜR ALLE e.V.“, der hauptberufliche Eltern und andere Erziehungsversuchende bei der Optimierung der Schullaufbahn ihrer alleinerziehenden Kinder berät.
Auch im vierten Teil seiner zweiteiligen Triologie häufen sich Fragen über Fragen. Manche sogar von philosophischer Tragweite. Sicher ist jedenfalls: Han’s Klaffl hat genug Material für einen Nachschlag! In so einem Lehrerleben passiert schließlich einiges, das erzählt, verarbeitet, beantwortet und hinterfragt werden will. Und es ist allerhöchste Zeit, eh er es vergisst …

Tiefstollenhalle Peißenberg
Tiefstollen 5,
82380 Peißenberg
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 28.12.2022; Uhrzeit: 18:30 Uhr
Germering: Django Asül
Django Asül
Rückspiegel 2022 - Ein satirischer Jahresrückblick

Wer nach vorne fährt, sollte den Blick nach hinten nicht vergessen. Das lernt man schon in der Fahrschule. Was in der räumlichen Dimension angebracht ist, kann für die zeitliche Dimension nicht schlecht sein. Das Jahr 2021 hat einen eigenen Abend im Rückspiegel wahrlich verdient. Mit bissigem Blick und Wortwitz nimmt Django Asül die Ereignisse ins Visier. Ob Highlights oder Riesenflops, Politik, Gesellschaft oder Sport – nichts wird ausgelassen. Und das Ganze natürlich gewürzt mit viel Ironie!

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
© 2022 kultkomplott.de | Impressum
Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.