Zeige Veranstaltungen...
Wochenende morgen heute
Suche nach Veranstaltungen
2022
-
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
+
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Samstag 10.09.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
München: Des Kaisers neue Kleider
Des Kaisers neue Kleider

Das Märchen, in dem ein eitler Kaiser sich mit unfassbar wertvoller neuer Kleidung schmückt und nicht wahrhaben will, dass diese Kleidung auch unfassbar … unsichtbar ist, kennt jedes Kind. In der Bearbeitung von Georg A. Weth kommt das Komödiantische der Geschichte fabelhaft zur Geltung und macht Klein und Groß viel Spaß.

Scapin und Scapine, ein gewitztes Pärchen aus dem schönen Italien, machen sich einen Spaß daraus, dem eitlen Kaiser vorzugaukeln, dass sie ihm die wertvollsten Kleider aus den erlesensten Stoffen nähen können. Natürlich will der Kaiser diese besondere Kleidung haben, denn nur wer klug und seines Amtes würdig ist, wird die neue Kleidung des Herrschers auch sehen können. Aber: kann er selbst sie auch sehen.

Kaiser: Hans-Wolff Graf, Hofmarschall: Susi Homann, Scapin: Monika Nitschke, Scapine: Angelina Käser, Muse: Anastasiia Sydorenko, Bühnenbild: Martin Birk
Kostüme: Petra Holzinger

Einstein Kultur
Einsteinstraße 42,
81675 München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 22.09.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeldbruck: Figurentheater Jedelhauser „Nuni“
Figurentheater Jedelhauser „Nuni“

Eine Geschichte vom Heimweg und wie man ihn findet
für alle ab 4 Jahren.
Dauert Großwerden lang? Nuni kann schon fast alle Buchstaben lesen und kennt den Garten bis zum Zaun. In- und auswendig. Sehnsüchtig schaut sie dem Schulbus hinterher. Und dann steigt sie einfach ein und fährt mit. Sie fährt und fährt, den ganzen Tag. Aber da, wo sie wieder aussteigt, kennt sie sich gar nicht mehr aus. Und es wird auch schon dunkel. Wären da nicht der Nordstern, auf den man sich wirklich verlassen kann und der große Bär, der zwar ein Riesentrödler, aber auch ungeheuer schnell ist und natürlich der kleine Hase…wer weiß, ob Nuni sich ihr eigenes, mutiges Herz gefasst und den Heimweg gefunden hätte.
Dauer 45 Min.

Stadtbibliothek Aumühle,
Bullachstr. 26
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 25.09.2022; Uhrzeit: 11:00 Uhr
Gauting: Theater Zitadelle Berlin: "Die gestiefelte Katze"
Theater Zitadelle Berlin: "Die gestiefelte Katze"

Nach einem Märchen der Brüder Grimm.
Ab 4 Jahren.

Mit Speck fängt man Mäuse,
mit Korn die Rebhühner und
mit List den bösen Zauberer.

Wem gehört das Land, ihr Leute?

Die Katze hat es geschafft.
Der böse Zauberer ist tot,
ihr Herr ist König und glücklich verheiratet,
und sie ist erste Ministerin!

Wie sie es angestellt hat, wird sie uns erzählen. Wie alles begann und ob alles genauso geplant war oder nicht, werden wir ebenfalls erleben.

Und wieso kann ein König zaubern?

Von 4-10 Jahren

Regie Pierre Schäfer
Spiel Daniel Wagner

bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1,
82131 Gauting
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 25.09.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Germering: Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder
Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder
„Kasperl in Ferien" oder "Die warme Wollstrumpfhose“

Kasperlstück für Kinder ab 3 Jahren
von Josef Parzefall & Richard Oehmann

Kasperl und Seppl werden gezwungen, den Prinzen Jochen zum Zelten in den Wald mitzunehmen. Der verwöhnte Königssohn findet Ferien in der freien Natur viel zu langweilig und verdirbt mit seinem Gequengel Kasperl und Seppl den ganzen Spaß. Da erfahren die Beiden, dass der böse Zauberer Wurst soeben die schöne Prinzessin Heike entführt. Sie beschließen, diese zu befreien, um sie mit dem Prinzen zu verheiraten und ihn so loszuwerden.

Dauer ca. 45 Minuten, keine Pause.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 25.09.2022; Uhrzeit: 16:30 Uhr
Germering: Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder
Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder
„Kasperl in Ferien" oder "Die warme Wollstrumpfhose“

Kasperlstück für Kinder ab 3 Jahren
von Josef Parzefall & Richard Oehmann

Kasperl und Seppl werden gezwungen, den Prinzen Jochen zum Zelten in den Wald mitzunehmen. Der verwöhnte Königssohn findet Ferien in der freien Natur viel zu langweilig und verdirbt mit seinem Gequengel Kasperl und Seppl den ganzen Spaß. Da erfahren die Beiden, dass der böse Zauberer Wurst soeben die schöne Prinzessin Heike entführt. Sie beschließen, diese zu befreien, um sie mit dem Prinzen zu verheiraten und ihn so loszuwerden.

Dauer ca. 45 Minuten, keine Pause.

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 03.10.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Unterföhring: compagnie nik - 1 vor dem Anderen
compagnie nik
1 vor dem Anderen

Ein Theaterstück von Niels Klaunick nach Motiven des Kinderbuches „Das hässliche Entlein“ von H. C. Andersen
Für Kinder ab 4 Jahren

Es gibt einen S(ch)atz für uns – voller Klugheit und Schönheit – von der Würde des Menschen. Einen Schatz, den unsere beiden Helden bergen wollen, Entdecker im Federkleid! Valentin und Waldemar haben eine Geschichtenschatzkiste gefunden, die ihnen den Lauf einer Geschichte Stück für Stück preisgibt und am Ende einen Schatz verspricht. „Das hässliche Entlein“ scheint es zu werden.
Voller Spiellust und Freude an schräger Kostümierung stürzen sich die beiden in die Erzählung. Aber die Ungerechtigkeiten rütteln immer wieder am Verhältnis der beiden Freunde zueinander. Das normale Ende derGeschichte können sie nach diesem Weg nicht mehr übernehmen. Sie wollen einen Schritt weitergehen. Anstatt die Leistung der Metamorphose zum Schwan zu bewundern, haben sie begriffen, dass ehrlicher Respekt nicht erworben und nicht verloren werden kann. In diesem Moment öffnet sich die Schatzkiste.

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Str. 65,
85774 Unterföhring
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 04.10.2022; Uhrzeit: 00:00 Uhr
Landsberg: Rotkäppchen hat keine Lust
Rotkäppchen hat keine Lust Märchenparodie nach dem Bilderbuch von Sebastian MeschenmoserAb 5 Jahren Figurentheater PantaleonWieder einmal ist der Wolf alleine in seiner Höhle aufgewacht. Er hat Hunger und er fühlt sich bitter. Von seiner Großmutter hat er gelernt: Wer sich bitter fühlt, muss ein süßes Kind fressen! Gesagt, getan. Der Wolf legt sich auf die Lauer und schon nach kurzer Zeit kommt tatsächlich ein Mädchen des Weges. Es trägt eine rote Kappe, hat einen Korb mit Geschenken dabei und: Es ist sehr, sehr schlecht gelaunt ….Dauer: ca. 45 Min.Stadttheater LandsbergSchlossergasse 381, 86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 09.10.2022; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Papageno und die kleine Zauberflöte
Papageno und die kleine Zauberflöte

Mit Musik aus der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart
Gastspiel von concierto münchen
Papageno, der lustige Vogelfänger, macht sich im Auftrag des Prinzen Tamino auf die Suche nach Prinzessin Pamina. Mit Hilfe einer kleinen Zauberflöte versucht er, alle Hindernisse und Gefahren auf seiner Reise zu beseitigen.
Die bezaubernde Geschichte von Wolfgang Amadeus Mozart für Kinder und Junggebliebene wird vom Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto und Figuren des münchner puzzletheaters (mit Rainer Hipp) gespielt.
Es singt Philipp Gaiser als Papageno.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 11.10.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeldbruck: „Bei Vollmond spricht man nicht“ Theater Anna Rampe Berlin
Bilder
„Bei Vollmond spricht man nicht“ Theater Anna Rampe Berlin
Eine aufregende Reise durch ein Märchenland für alle ab 4 Jahren

Wie oft hat die Prinzessin das von ihrem Vater schon gehört: „Kind, mit vollem Mund spricht man nicht.“ Doch Prinzessin Lora hört lieber das, was sie hören möchte. Und überhaupt, all die Anweisungen „tu dies nicht, tu das nicht“ gehen ihr mächtig auf die Nerven. Lora möchte Abenteuer erleben und die Welt außerhalb der Schlossmauern entdecken. Und so macht sie sich auf die Reise… Dauer 50 Min.

Stadtbibliothek Aumühle,
Bullachstr. 26
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 14.10.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeldbruck: Compagnie nik
Bilder
Compagnie nik “1 vor dem anderen“
nach Motiven von „Das hässliche Entlein“ von H.C. Andersen  für Kinder von 4 bis 10 Jahren

Valentin und Waldemar haben eine Geschichten-Schatzkiste gefunden. Stück für Stück spuckt sie auf Papierstreifen eine Geschichte aus und verspricht demjenigen, der sie spielt, am Ende einen Schatz. „Das hässliche Entlein“ scheint es zu werden. Mit clownesker Spiellust und Freude an schräger Kostümierung stürzen sich die beiden in die Erzählung. Beim Spielen der Geschichte machen sie eine wichtige Entdeckung:
Es gibt einen S(ch)atz für uns alle - voller Klugheit und Schönheit - von der Würde des Menschen. Einen Schatz, den die beiden bergen wollen, Entdecker im Federkleid! Dauer 50 Min.

Stadtbibliothek Aumühle,
Bullachstr. 26
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 21.10.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Schloss Seefeld: Der Glitzerschuppenfisch - Klexs-Theater
Der Glitzerschuppenfisch - Klexs-Theater

Theater mit Schauspiel, Tanz und Musik

Der Glitzerschuppenfisch ist mit seinen glänzenden Schuppen schon etwas Besonderes. Er lebt tief im Meer und jeder, der ihn sieht, staunt über seine Schönheit. Doch der Glitzerschuppenfisch hat Angst um seine einzigartigen Schuppen. Diese möchte er natürlich nicht verlieren. In seiner aufregenden Meeresumgebung sucht er nach einer Lösung. Da lernt er viele Freunde kennen, die ihm eine große Hilfe sind und dazu beitragen, dass er glücklich wird.
Damit hatte der Glitzerschuppenfisch nicht gerechnet und er merkt, dass sie gemeinsam die „Größten“ sind.

für Kinder ab 3 Jahre

Figuren: Raphaela Mire Beier
Texte, Liedtexte: Gabriele Beier
Photo: Wolfgang Diekamp
Komposition: Fabian Klebig
Endregie: Peter Ondraczek

Schloss Seefeld
Schloßhof 9,
82229 Seefeld
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 23.10.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Germering: Willy Astor
Willy Astor 

Der Zoo ist kein logischer Garten!
Das neue Kinderprogramm von Willy Astor

Im Kindischen Ozean weht wieder eine frische Brise mit neuen Geschichten und lustigen Liedern. Auch diesmal ist Familie Bröslböck wieder auf einem Abenteuer unterwegs. Sie verläuft sich in einem Tierpark und stellt fest – Der Zoo ist kein logischer Garten! Sie macht die Bekanntschaft mit dem Kamel Leon und den Dicktier-Geräten, dem Kartoffelstampfertango, dem krassen Gassenhauer „Ilse und ich“ und einer Geschichte über das Wiesel Blower. Natürlich dürfen auch einige Gassenhauer wie „Mir ist so langweilig“ oder das Lied vom „Hängereh“ nicht fehlen – in jedem Fall wird es ein besonderes Konzert für Groß und Klein!

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 26.10.2022; Uhrzeit: 10:00 Uhr
Puchheim: Marotte Figurentheater
Marotte Figurentheater

"Das klkeine Gespenst" - nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler.
Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein. Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch plötzlich in Erfüllung. Mit neugierigen Augen erkundet es die Welt bei Tageslicht und sorgt dabei für riesengroßen Wirbel!

Ein lustiger, gespenstischer Spaß für alle ab 4 Jahren.

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2,
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 08.11.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg: Alles rabenstark! Oder hauen, bis der Milchzahn wackelt?
Alles rabenstark! Oder hauen, bis der Milchzahn wackelt?
Nach dem Kinderbuch von Nele Moost
Ab 4 Jahren die complizen

Es gibt Ärger! Der Wolf hat sich einfach in der Burg von Rabe Socke und dem Dachs breitgemacht. Deswegen haben sie sich gestritten, so heftig, dass der Wolf den Raben verhauen hat. Der Wolf ist für die beiden zu stark. Deshalb laufen sie ängstlich davon. Was sollen der kleine Rabe und der Dachs jetzt tun? Mit dem Wolf reden? Nein, so einfach wird das nicht gehen. Eddi-Bär meint, sie sollen ihre Muskeln trainieren, boxen lernen, stark werden und dann zurückhauen. Ob das wirklich der richtige Weg ist? Oder macht es alles nur noch schlimmer?

Rabe Socke, eine der bekanntesten Figuren der modernen Kinderliteratur, als Mitmach-Stück in einer lebendigen, frechen und musikalischen Inszenierung.

Dauer: ca. 50 Min.


Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 13.11.2022; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Dornröschen
Dornröschen
von Frank Steuerwald (Musik) und Eberhard Streul (Buch und Regie)
Gastspiel der Musikbühne Mannheim

Der König und die Königin haben endlich ein Kind bekommen! Nun soll es eine große Tauffeier für die kleine Prinzessin geben. Doch eine Fee wird nicht eingeladen und rächt sich mit einer bösen Prophezeiung: An ihrem 16.Geburtstag sticht sich Röschen an einer vergifteten Spindel und fällt in einen hundertjährigen Schlaf.
100 Jahre später treffen wir den Urenkel des Prinzen wieder, mit dem Dornröschen einst verlobt war, und auch die böse Fee, die jetzt als moderne Geschäftsfrau ihr Unwesen treibt. Aber die Welt ist inzwischen seltsam geworden! Autos fahren ohne Chauffeur herum, die Leute halten sich kleine schwarze Kästchen ans Ohr oder vor die Nase, schneiden sich Löcher in ihre Hose und tätowieren sich wie die Seeräuber…
Wird das gut gehen in dieser verrückten Welt, mit dem modernen Prinzen und Dornröschen, das nach seinem Kuss endlich erwacht?

Dauer ca. 70 Min., keine Pause; für Kinder ab 5 J.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 13.11.2022; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Dornröschen Ein flottes, freches Märchenmusical
Dornröschen
Ein flottes, freches Märchenmusical von Frank Steuerwald (Musik) und Eberhard Streul (Buch und Regie)
Gastspiel der Musikbühne Mannheim

Der König und die Königin haben endlich ein Kind bekommen! Nun soll es eine große Tauffeier für die kleine Prinzessin geben. Doch eine Fee wird nicht eingeladen und rächt sich mit einer bösen Prophezeiung: An ihrem 16.Geburtstag sticht sich Röschen an einer vergiftetenSpindel und fällt in einen hundertjährigen Schlaf.100 Jahre später tre£en wir den Urenkel des Prinzenwieder, mit dem Dornröschen einst verlobt war, undauch die böse Fee, die jetzt als moderne Geschäftsfrau ihr Unwesen treibt. Aber die Welt ist inzwischen seltsamgeworden! Autos fahren ohne Chauffeur herum, die Leute halten sich kleine schwarze Kästchen ans Ohroder vor die Nase, schneiden sich Löcher in ihre Hose und tätowieren sich wie die Seeräuber…
Wird das gut gehen in dieser verrückten Welt, mit dem modernen Prinzen und Dornröschen, das nach seinem Kuss endlich erwacht?

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 19.11.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Puchheim: Quadro Nuevo für Kinder
Quadro Nuevo für Kinder

Quadro Nuevo spielt auf: Melodien für Kinder - mit Herz und Hand und vielen Instrumenten gespielt. Die vier Musiker erklären ihre Instrumente und tragen traditionelle Kinderlieder mit Lust & Laune vor:
Es klappert die Mühle am rauschenden Bach
Hejo, spann den Wagen an
Drei Chinesen mit dem Kontrabass
Spannenlanger Hansl ...
Jeder kann mitsingen, klatschen und mittrommeln! Dazu spielen die weitgereisten Virtuosen auch eigene Stücke, die von ihren Abenteuern erzählen. Gerne dürfen die Kinder auch Fragen stellen: Was ist euer schnellstes Lied? In wie vielen Ländern wart ihr schon? Spielt mal so laut es geht! Wie kam damals die Harfe auf das Kamel?  Die vier Musiker von Quadro Nuevo sind selbst Eltern und sagen über ihr Kinderlieder-Album: "Wir freuen uns immer sehr, wenn Kinder zu unseren Konzerten kommen. Früher waren wir selber mal Kinder und haben von unseren Großeltern und Müttern Kinderlieder gehört. Jetzt wollen wir diese Lieder an Euch und unsere eigenen Kinder weitergeben, damit sie nicht verloren gehen. Deshalb haben wir sie so schön wir können aufgenommen. Und weil wir nicht sehr gut singen, haben wir sie mit unseren vielen Instrumenten gespielt. Ihr könnt gerne nach Lust und Laune dazu singen!"

Puchheimer Kulturcentrum PUC
Oskar-Maria-Graf-Straße 2,
82178 Puchheim
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 20.11.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Garching: Kleine Oper Bad Homburg - PINOCCHIO
Familienmusical
Kleine Oper Bad Homburg:
PINOCCHIO

Die Kleine Oper Bad Homburg hat aus den vielen Abenteuern des Pinocchio die spannendsten ausgewählt und sie in Sprache, Musik und Bewegung umgesetzt. Mit dabei sind neben Pinocchio und Geppetto die blaue Fee, die Bösewichte Fuchs und Kater, der Leiter der Tanztruppe sowie der Bauer und ein kleiner Kobold.
„Echte“ Opernsänger laden ihr junges Publikum ein zu einem lustigen Ausflug in die klassische und Popmusik mit fetzigen Tänzen. Mit farbenfrohen Kostümen und einer aufwendigen Bühnenausstattung und ausgefallenem Lichtdesign.

Bürgerhaus Garching
Bürgerpl. 9,
85748 Garching bei München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 27.11.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeld: Pinocchio - Eine Oper für die ganze Familie
Pinocchio - Eine Oper für die ganze Familie

Musik: Gioachino Rossini / Text: Carlo Collodi

„Es war einmal ein Stück Holz“ - so beginnt die phantastische Geschichte von Carlo Collodi. Pinocchios Abenteuer werden von Carlos Domínguez-Nieto ideenreich zu den bezaubernden Melodien Gioachino Rossinis in Szene gesetzt. Neben dem frechen Pinocchio selbst, erwachen Geppetto, die sprechende Grille und die gute Fee zum Leben und erzählen gemeinsam die Legende vom Hampelmann, der ein richtiger Junge werden will. Begleitet wird das musikalische Schauspiel durch das Kammerorchester concierto münchen.

Veranstaltungsforum Fürstenfeld .
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Donnerstag 01.12.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ottobrunn: Aladin - Das Musical
Aladin - Das Musical - Das Highlight für die ganze Familie!

Über den Mut, das eigene Schicksal zu ändern: Im Musical-Highlight „Aladin“ taucht das Publikum ein in eine Welt voller Abenteuer und Magie. Eigens komponierte Musicalhits, jede Menge Spannung und noch mehr Humor versprechen beste Live-Unterhaltung für die ganze Familie!

1001 Nacht im neuen Glanz
Das für seine fantasievollen Familienmusicals bekannte Theater Liberi präsentiert die berühmte Geschichte aus 1001 Nacht in einer temporeichen und modernen Version. Bestens ausgebildete Musicaldarsteller zeigen die abwechslungsreichen Facetten der beliebten Charaktere in diesem Märchen rund um Mut, Selbstbestimmung und Freundschaft. Fantastische Lichteffekte, edle Kostüme sowie eindrucksvolle Musik und Choreografien erschaffen dabei die perfekte Kulisse für die geheimnisvolle Welt von Aladin, Yasmin und Dschinni.
Ein Abenteuer voller Magie

Wolf-Ferrari-Haus
Rathausplatz 2,
85521 Ottobrunn
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Freitag 02.12.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Schloss Seefeld: "Frau Holle" - Theater Lakritz
"Frau Holle" - Theater Lakritz

Frau Holle – Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube

Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Erzählt wird das bekannte Märchen von Goldmarie und Pechmarie mit Rührschüssel, Schneebesen und Plätzchenteig.  Ein fantasievoller Theaterspaß für die ganze Familie.

Schloss Seefeld
Schloßhof 9,
82229 Seefeld
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 04.12.2022; Uhrzeit: 17:00 Uhr
Unterhaching: Sarah und der Flügel Jean Jacques
Sarah und der Flügel Jean Jacques 
für die ganze Familie

Mit Wundern ist das so eine Sache. Erlebt man eines, scheint es aus dem Nichts zu kommen. Doch auch große Wunder haben einmal ganz klein angefangen. So wie an jenem Tag, als das kleine Mädchen Sarah den sprechenden Konzertflügel Jean Jacques kennenlernte.
Sarah und der Flügel Jean Jacques ist eine fabelhafte Geschichte für die ganze Familie mit berührender Musik und liebevollen Zeichnungen.
Musik und Text sind komponiert von Sarah Mettenleiter und Frederik John, die Illustrationen stammen von Florian Dering, das Design von Christoph Lohr.

Besetzung:
Sarah Mettenleiter: Gesang, Sprecherin, Komposition;
Elisa von Wallis: Cello und Gesang; Ulrich Wangenheim: Sopransaxophon, Klarinette, Querflöte; Josef Reßle: Klavier; Harald Scharf: Kontrabass; Gesang; Flurin Mück: Schlagzeug

Dauer ca. 60 Minuten, keine Pause
geeignet für Kinder ab 5 J.

Kubiz
Jahnstraße 1,
82008 Unterhaching
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 06.12.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Landsberg: Im Glück
Im Glück
Ein clowneskes Solo frei nach dem Märchen Hans im Glück von 6 bis 10 Jahren
companie nik

Sieben Jahre lang stand er als der „Umwerfend sensationelle und großartig komische Hans Göttmann“ auf allen Bühnen dieser Welt. Doch eines Tages, nur wenige Minuten vor der 1.678sten Vorstellung sagt Hans Göttmann: „Sieben Jahre sind eindeutig genug. Ich gehe jetzt heim zur Mami!“. Er lässt alles stehen und liegen, nimmt nur die Kasse mit den Einnahmen aus 1.678 Vorstellungen mit und macht sich vergnügt auf den Weg. Unterwegs lässt er sich – wie einst Hans im Glück – zu einem „günstigen“ Tausch nach dem anderen überreden, bis er am Schluss mit leeren Händen, aber überglücklich zu Hause ankommt.

„Im Glück“ stellt die Frage: Was brauchen wir wirklich? Was brauchen wir wirklich für ein glückliches Leben? Machen die Berge von mehr oder (meistens) weniger nützlichen Dingen, die wir produzieren, kaufen und wieder wegschmeißen, uns glücklich? Ist weniger nicht tatsächlich mehr?

Dominik Burki hat sich für dieses Stück extra von dem berühmten amerikanischen Clown Peter Shub trainieren lassen.

Stadttheater Landsberg
Schlossergasse 381,
86899 Landsberg am Lech
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 11.12.2022; Uhrzeit: 15:00 Uhr
Fürstenfeld: Sherlock Holmes - Der Meisterdetektiv
Sherlock Holmes- Der Meisterdetektiv
Familien-Schauspiel mit Musikern des Staatsorchesters

Jeder kennt den weltberühmten Detektiv aus London mit Schirmmütze, Umhang, Pfeife und seinem treuen Gehilfen Dr. Watson. Er löst knifflige Fälle und fesselt die Leser und Zuschauer. Ob eine verschwundene Gans mit einem kostbaren Edelstein, wichtige Fotografien oder sogar ein Banküberfall – Sherlock Holmes ist immer auf der richtigen Spur.

In dieser spannenden Inszenierung wird nicht nur mit Worten sondern auch mit klassischer Musik erzählt. Schauspieler und Musiker ziehen humorvoll an einem Strang bei der Lösungsfindung der heiklen Fälle. Welche Indizien zur richtigen Lösung führen, entscheiden dann auch die Kinder!

Veranstaltungsforum Fürstenfeld .
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Samstag 17.12.2022; Uhrzeit: 19:00 Uhr
Pullach: Der kleine Prinz
Der kleine Prinz
„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“.

Antoine de Saint-Exupérys 1943 erstmals erschienener „Le Petit Prince“ erzählt die tiefsinnige, magische wie rätselhafte Geschichte eines Piloten, der mitten in der Wüste abstürzt und dort ein bemerkenswertes Kind trifft – den kleinen Prinzen. Dieser berichtet ihm von seiner Reise bis zur Erde, seiner Liebe zu einer Rose und seinen Begegnungen mit Menschen wie dem König oder dem Laternenanzünder oder Tieren wie der Schlange oder dem Fuchs. Auf der Suche nach dem rettenden Brunnen entwickelt sich eine Freundschaft, die wichtige Fragen und Themen von „Menschsein“ mit unvergleichlicher Leichtigkeit bei gleichzeitiger psychologisch-philosophischer Tiefe verhandelt und lehrt: Die Kostbarkeit von Zeit, die Unendlichkeit der Vorstellungskraft – und allem voran die Bedeutung von Beziehung, Begegnung und Bewegung. „Mit dem Herzen sehen“ ist dabei auch ein wesentlicher Aspekt von Tanz, der eine Sprache jenseits von Worten und Rationalität verkörpert.
Ada Ramzews´ Neukreation als modernes Handlungsballett übersetzt die literarische Vorlage in eine reine Tanzerzählung.

Eine Produktion der Benedict Manniegel Dance Company
mit Junior Tänzern*innen der Academy
Musik von Claude Débussy u.a.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahren
Dauer: ca. 90 Minuten

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2,
82049 Pullach im Isartal
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Sonntag 18.12.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
München: MOM-MenschObjektMusik - Caríno
MOM-MenschObjektMusik - Caríno

Theaterstück für Menschen ab 7 Jahren von Vern Thiessen, Übersetzung von Heide Fruth-Sachs (edition Smidt Theaterverlag)

Die Geschichte eines Kindes, das Angst und Einsamkeit u?berwindet und dabei seine Heimat entdeckt. Das Waisenkind wächst in einem Dorf bei seinem Onkel und seiner Tante mit deren 10 Kindern auf. Sie fu?ttern die Hu?hner, melken die Ku?he, tränken die Pferde und gehen zu Fuß zur Schule — bis eines Tages ein Schneesturm zu einer folgenreichen Entscheidung fu?hrt.

Mit: Antonia Dering (Musik), Diana Marie Müller (Schauspiel), Damiaan Veens (Tanz), Vessela Statkova (Video) | Regie: Annette Geller | Mitarbeit: Daniela Gancheva | Bühne: Manuela Müller | Kostüme: Carlotta Dering | Licht: Michael Kunitsch | Einrichtung Video: Julia Hafner | Einrichtung Ton: Hans Weiß | Produktion: Rat & Tat | Presse: Pfau PR | Dramaturgische Beratung: Irene Tutschka

Dauer: ca. 55 min, Nachgespräch ca. 20 min

Einstein Kultur / Halle 1
Einsteinstraße 42,
81675 München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 19.12.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
Germering: Es ist ein Elch entsprungen
Es ist ein Elch entsprungen 

Weihnachtsstück nach dem gleichnamigen Buch von Andreas Steinhöfel

Wer glaubt heutzutage noch an den Weihnachtsmann? Bertil Wagner bestimmt nicht. Doch als eines Tages ein Elch, bei ihm zu Hause durch die Wohnzimmerdecke kracht und merkwürdige Geschichten von seinem Chef Santerklaus erzählt, kommt Bertil doch ins Grübeln. Und als der „Chef“ dann auch noch persönlich auftaucht, gerät Bertil in ein fantastisches wie auch lustiges Weihnachtsabenteuer, das den jungen Zuschauern lange in Erinnerung bleiben wird. Das Theater auf Tour präsentiert ein Weihnachtsstück, in dem nicht Englein vom Himmel kommen, sondern Mr. Moose! Vorhang auf für den temperamentvollen Elch!

Stadthalle Germering
Landsberger Str. 39,
82110 Germering
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Montag 19.12.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
München: MOM-MenschObjektMusik - Caríno
MOM-MenschObjektMusik - Caríno

Theaterstück für Menschen ab 7 Jahren von Vern Thiessen, Übersetzung von Heide Fruth-Sachs (edition Smidt Theaterverlag)

Die Geschichte eines Kindes, das Angst und Einsamkeit u?berwindet und dabei seine Heimat entdeckt. Das Waisenkind wächst in einem Dorf bei seinem Onkel und seiner Tante mit deren 10 Kindern auf. Sie fu?ttern die Hu?hner, melken die Ku?he, tränken die Pferde und gehen zu Fuß zur Schule — bis eines Tages ein Schneesturm zu einer folgenreichen Entscheidung fu?hrt.

Mit: Antonia Dering (Musik), Diana Marie Müller (Schauspiel), Damiaan Veens (Tanz), Vessela Statkova (Video) | Regie: Annette Geller | Mitarbeit: Daniela Gancheva | Bühne: Manuela Müller | Kostüme: Carlotta Dering | Licht: Michael Kunitsch | Einrichtung Video: Julia Hafner | Einrichtung Ton: Hans Weiß | Produktion: Rat & Tat | Presse: Pfau PR | Dramaturgische Beratung: Irene Tutschka

Dauer: ca. 55 min, Nachgespräch ca. 20 min

Einstein Kultur / Halle 1
Einsteinstraße 42,
81675 München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Dienstag 20.12.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
München: MOM-MenschObjektMusik - Caríno
MOM-MenschObjektMusik - Caríno

Theaterstück für Menschen ab 7 Jahren von Vern Thiessen, Übersetzung von Heide Fruth-Sachs (edition Smidt Theaterverlag)

Die Geschichte eines Kindes, das Angst und Einsamkeit u?berwindet und dabei seine Heimat entdeckt. Das Waisenkind wächst in einem Dorf bei seinem Onkel und seiner Tante mit deren 10 Kindern auf. Sie fu?ttern die Hu?hner, melken die Ku?he, tränken die Pferde und gehen zu Fuß zur Schule — bis eines Tages ein Schneesturm zu einer folgenreichen Entscheidung fu?hrt.

Mit: Antonia Dering (Musik), Diana Marie Müller (Schauspiel), Damiaan Veens (Tanz), Vessela Statkova (Video) | Regie: Annette Geller | Mitarbeit: Daniela Gancheva | Bühne: Manuela Müller | Kostüme: Carlotta Dering | Licht: Michael Kunitsch | Einrichtung Video: Julia Hafner | Einrichtung Ton: Hans Weiß | Produktion: Rat & Tat | Presse: Pfau PR | Dramaturgische Beratung: Irene Tutschka

Dauer: ca. 55 min, Nachgespräch ca. 20 min

Einstein Kultur / Halle 1
Einsteinstraße 42,
81675 München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
Mittwoch 21.12.2022; Uhrzeit: 16:00 Uhr
München: MOM-MenschObjektMusik - Caríno
MOM-MenschObjektMusik - Caríno

Theaterstück für Menschen ab 7 Jahren von Vern Thiessen, Übersetzung von Heide Fruth-Sachs (edition Smidt Theaterverlag)

Die Geschichte eines Kindes, das Angst und Einsamkeit u?berwindet und dabei seine Heimat entdeckt. Das Waisenkind wächst in einem Dorf bei seinem Onkel und seiner Tante mit deren 10 Kindern auf. Sie fu?ttern die Hu?hner, melken die Ku?he, tränken die Pferde und gehen zu Fuß zur Schule — bis eines Tages ein Schneesturm zu einer folgenreichen Entscheidung fu?hrt.

Mit: Antonia Dering (Musik), Diana Marie Müller (Schauspiel), Damiaan Veens (Tanz), Vessela Statkova (Video) | Regie: Annette Geller | Mitarbeit: Daniela Gancheva | Bühne: Manuela Müller | Kostüme: Carlotta Dering | Licht: Michael Kunitsch | Einrichtung Video: Julia Hafner | Einrichtung Ton: Hans Weiß | Produktion: Rat & Tat | Presse: Pfau PR | Dramaturgische Beratung: Irene Tutschka

Dauer: ca. 55 min, Nachgespräch ca. 20 min

Einstein Kultur / Halle 1
Einsteinstraße 42,
81675 München
Nach oben scrollenKlicken sie hier um schneller an den Anfang der Seite zu gelangen.
© 2022 kultkomplott.de | Impressum
Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung
KultKomplott versteht sich als ein unabhängiges, kulturelle Strömungen aufnehmendes und reflektierendes Portal.